Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Der bedeutende Filmkomponist John Williams auf neuen Wegen am Beispiel des Films "Die Geisha"

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Seit jeher kreier... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Seit jeher kreieren Menschen sagenumwobene Erzählungen, um sich von etwas Fremdem einen Eindruck bilden zu können. Geishas verkörpern für die westliche Welt dieses Außergewöhnliche, dieses Unbekannte, weshalb sich im Laufe der Zeit zahlreiche Mythen um sie spannten. Die Faszination des Geisha-Mythos und die kulturelle Identität er Geisha werden auch in der Arbeit aufgegriffen, die sich daraufhin damit befasst, einen Überblick über den Komponisten John Williams zu geben und sich nach der Beleuchtung verschiedener Aspekte des Films "Die Geisha" auf japanische Folkoreinstrumente und die Leitmotivik der Komposition konzentriert, welche sich als gelungene Verschmelzung von abendländisch-klassischer und japanisch-traditioneller Musik herausstellt.

Produktinformationen

Titel: Der bedeutende Filmkomponist John Williams auf neuen Wegen am Beispiel des Films "Die Geisha"
Autor:
EAN: 9783668005730
ISBN: 978-3-668-00573-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B50mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.