Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ehrenamt im Kontext von Flucht und Marginalisierung

  • Kartonierter Einband
  • 326 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Gewinnerin des Dissertationswettbewerbs promotion stellt eine rekonstruktive Untersuchung sogenannter Patenschaftsprojekte für... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Gewinnerin des Dissertationswettbewerbs promotion stellt eine rekonstruktive Untersuchung sogenannter Patenschaftsprojekte für junge Menschen aus prekären Lebensverhältnissen vor, in der Mentorenbeziehungen analysiert werden und das Spannungsverhältnis des Anspruchs pädagogischer, aber durch pädagogische LaiInnen zu bearbeitender Inhalte gefasst wird. Die professionalisierungstheoretisch gerahmte Studie greift damit inhaltlich und methodisch ein Forschungsdesiderat auf und kommt über eine kontrastive Fallrekonstruktion zu dem Ergebnis, dass ein hohes Risiko für problematische Konstellationen im untersuchten Kontext von Flucht und Marginalisierung und darüber hinaus für einen weiten Kontext pädagogischer Laientätigkeit bestehen bleibt.

Autorentext

Dr. Hannah Schott-Leser, Goethe Universität Frankfurt/Main

Produktinformationen

Titel: Ehrenamt im Kontext von Flucht und Marginalisierung
Untertitel: Eine rekonstruktive Untersuchung pädagogischer Laientätigkeit auf Basis von Patenschaftsbeziehungen mit jungen Menschen in prekären Lebenslagen
Autor:
EAN: 9783847421955
ISBN: 978-3-8474-2195-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Budrich
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 326
Gewicht: 480g
Größe: H211mm x B152mm x T22mm
Veröffentlichung: 25.09.2018
Jahr: 2018
Land: DE