Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Markenimage von C&A als unternehmerische Ressource. Eine Messung mit dem Semantischen Differenzial

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit werden die Herausforderungen und Maßnahmen für die Markenführung beleuchtet, die bei der Untersuchung des Markenimages entstehen. Ziel dieser Arbeit soll es sein, die zentrale Bedeutung des Images für den wirtschaftlichen Erfolg einer Marke herauszuarbeiten und die daraus resultierende Notwendigkeit von regelmäßigen Imageanalysen aufzuzeigen. Hierbei bildet die Imagemessung der Bekleidungsmarke C&A die Grundlage dieser Analyse. Diese wird mithilfe des Semantischen Differenzials nach Osgood durchgeführt. Im zweiten Kapitel wird die Relevanz des Markenimages für die Markenführung untersucht. Nach der Definition und Bedeutung des Konstrukts, folgen die Imagefunktionen aus Sicht des Konsumenten und Unternehmens, um im Anschluss die Faktoren der Imagepolitik aufzuzeigen, mit denen das Unternehmen zumindest in gewissen Teilen die Imagebildung des Verbrauchers beeinflussen kann. Das dritte Kapitel beschäftigt sich mit dem Semantischen Differenzial als Verfahren zur Messung des Markenimages. Es wird die von Osgood entwickelte Forschungsmethode beschrieben und die Gütekriterien dieser Methode dargelegt. Im vierten Kapitel findet dann die praktische Anwendung der Forschungsmethode am Beispiel der Marke C&A statt. Zunächst wird der Ablauf der Datenerhebung beschrieben, indem die Problemstellung definiert wird und der entwickelte Fragebogen vorgestellt und erläutert wird. Anschließend werden die Ergebnisse aus der Durchführung ausgewertet und mit den Ergebnissen aus einer Imagemessung des direkten Konkurrenten H&M verglichen. So können dann Rückschlüsse auf Maßnahmen zur Imageverbesserung und Nutzung von neuen Potentialen für die Markenführung gezogen werden. Die abschließende Schlussfolgerung stellt die wesentlichen Erkenntnisse der Arbeit zusammen.

Produktinformationen

Titel: Das Markenimage von C&A als unternehmerische Ressource. Eine Messung mit dem Semantischen Differenzial
Autor:
EAN: 9783668128309
ISBN: 978-3-668-12830-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage