Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Böses ist relativ

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist, wenn ein Kind geboren wird, das bis zu seinem vierzehnten Lebensjahr fühlen kann und dem dann jegliches Empfinden aus sei... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was ist, wenn ein Kind geboren wird, das bis zu seinem vierzehnten Lebensjahr fühlen kann und dem dann jegliches Empfinden aus seinem Leib gerissen wird? Was, wenn dieser Knabe zum Mann heranreift, der Vergeltung geschworen hat, an allen, die eine Mitschuld an seiner Existenz tragen? Was, wenn ihm der Tod nicht genug ist und er unsterbliches Leben findet, um zu knechten? Dies ist die Geschichte eines Wesens, das den Platz auf Erden nicht gefunden hat. Der Fluch, nicht vollständig zu sein, treibt ihn dazu, eine Bestie zu werden. Bis ins Heute, wo er immer noch verborgen unter uns weilt. Dieser Teil der Trilogie widmet sich der Seele Vatukais und gibt preis, wie kostbar die Suche nach dem Leid für ihn ist. Am Ende liegt es wieder einmal im Auge des Betrachters, um richtig und falsch in der eigenen Interpretation zu finden.

Autorentext
DeGroth, Hannah Hannah DeGroth ist eine Autorin und Künstlerin aus Niedersachsen. - www.hannah-degroth.de -

Produktinformationen

Titel: Böses ist relativ
Untertitel: Die Existenz / Band 2
Autor:
EAN: 9783741282089
ISBN: 978-3-7412-8208-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 259g
Größe: H216mm x B137mm x T15mm
Jahr: 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "Böses ist relativ"