Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dichter, Denker, Journalist

  • Kartonierter Einband
  • 149 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Scheinbar wohlbekannt, dennoch vielfach verkannt und dabei streckenweise unbekannt: obwohl Heinrich Heine für den gebildeten Leser... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Scheinbar wohlbekannt, dennoch vielfach verkannt und dabei streckenweise unbekannt: obwohl Heinrich Heine für den gebildeten Leser (nicht nur in Deutschland) ein Haushaltswort ist, gilt er mancherorts noch immer als der widerspruchsvolle Aussenseiter, der er für seine Zeitgenossen war. Hier wird der Versuch gemacht, durch Betrachtung seiner Thematik und seiner Schreibart gleichsam einen Einblick in die Werkstatt des Dichters zu gewinnen und zu seinem schöpferischen Zentrum vorzudringen. Gleichzeitig wird seine Stellung in der deutschen Geistesgeschichte beleuchtet.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Studien von Einzelwerken (eines seiner "abgedroschenen" kleinen Frühgedichte, einer grossen Ballade aus dem "Romanzero" und des umstrittenen und verhängnisvollen Börnebuchs) wechseln ab mit Querschnitten, die einerseits seine ambivalente Haltung gegenüber Goethe und anderseits seinen überraschenden Einfluss auf Nietzsche zum Inhalt haben.

Produktinformationen

Titel: Dichter, Denker, Journalist
Untertitel: Studien zum Werk Heinrich Heines
Autor:
EAN: 9783261029775
ISBN: 978-3-261-02977-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 252g
Größe: H241mm x B156mm x T13mm
Jahr: 1977
Auflage: Neuausg.