Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Storytelling - Konflikte lösen mit Herz und Verstand

  • Fester Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Diese Auflage ist vergriffen. Eine neue und erweiterte Auflage erscheint im April 2020. Sie wird neben neuen Praxisbeispielen zum ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Neuauflage geplant - Termin unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Auflage ist vergriffen. Eine neue und erweiterte Auflage erscheint im April 2020. Sie wird neben neuen Praxisbeispielen zum Einsatz der Geschichten in Schulkonflikten und Teamkonflikten außerdem 33 neue Geschichten und eine CD, auf der Frau Milling eine Auswahl der Geschichten liest, enthalten. Gern können Sie die Neuauflage vorbestellen. Nutzen Sie dafür bitte diesen Link. Podcast Hören Sie jeden Monat eine neue Geschichte aus dem Buch - gelesen von der Autorin selbst. Podcast auf Soundcloud hören Das Buch ist auch als E-Book in allen gängigen Onlineshops erhältlich. Zu Thalia Zu Amazon

Autorentext

Dr. Hanna Milling lebt in Berlin und Chorin. Als Mediatorin und Coach begleitet sie Menschen und Organisationen bei der Lösung von Konflikten. Als Ausbilderin BM, Trainerin und Dozentin lehrt sie seit über 10 Jahren die Kunst der Konfliktlösung im In- und Ausland. Hanna Milling ist studierte Diplom-Kulturwirtin, hat einen Doktor der Philosophie (Doktorarbeit zum Thema: Das Fremde im Spiegel des Selbst. Deutschland seit dem Mauerfall aus Sicht französischer, italienischer und spanischer Deutschlandexperten) und forschte an der Universität Jena zum Thema internationale Mediation. Sie ist Mediatorin und Ausbilderin für Mediation BM® anerkannt vom Bundesverband Mediation e.V., Klärungshelferin, Trainerin und Coach mit zahlreichen Fortbildungen in den Bereichen Beratung und Prozessbegleitung. Auch ist sie Lachtrainerin nach Dr. Madan Kataria und begeisterte Geschichtenerzählerin.



Klappentext

Geschichten berühren. Geschichten provozieren. Geschichten bewegen. Geschichten sind in Sprache gegossene Bilder. Sie erreichen Herz und Verstand und vermögen es so auf ganz besondere Weise, tiefe Erkenntnisse und wirkliche Haltungs- und Verhaltensänderungen einzuleiten. - Einführung in die Kunst des Geschichtenerzählens als Methode zur Konfliktbearbeitung - Anschauliche Praxisbeispiele - Mit einem umfassendem Schlüsselwort-Register für unterschiedliche Konfliktfelder



Zusammenfassung
"...In der Veränderungsarbeit mit Menschen reichen Geschichten zuweilen tiefer als Argumente. Sie gehen ins Herz, berühren etwas in uns, zu dem wir rational keinen Zugang haben: die Ebene unseres bildhaften, vorbewussten und vorsprachlichen Reservoirs an Erfahrungen und Erleben. Und sie vermögen innere Bilder, Töne, Geschmack, Duft, Empfindungen und Gefühle wachzurufen, die dann oft auf wundersame Weise Einsicht spenden, Perspektiven ermöglichen, Blockaden lösen." "Praxis Kommunikation", Heft 5/2016

Inhalt
Inhalt Einleitung - Es war einmal ... 5 Dank 10 1. Einführung - Geschichten für die Lösung von Konflikten 11 1.1 Geschichten quer durch Zeit und Raum 12 1.2 Die Wirkungsebenen von Geschichten 14 Äußere Ebene 14 Innere Ebene 15 Zusammenspiel 15 Kollektive Ebene 16 Individuelle Ebene 17Zusammenspiel 17 Die vier Quadranten 19 1.3 Geschichten und unser Gehirn 25 Der Aufbau unseres Gehirns 25 Konflikte und unser Gehirn 27 Konfliktlösung und unser Gehirn 29 1.4 Geschichten und unsere Energie 32 Energiegeladen oder kraftlos? 33 Energieblockaden 34 "Schmerzkörper" 38 Energie im Konflikt 40 Energie und Geschichten 42 1.5 Funktionen von Geschichten 43 Geschichten entspannen und unterhalten 44 Geschichten ermöglichen Distanz und dienen als Spiegel 44 Geschichten vermitteln und erleichtern die Kommunikation 46 Geschichten normalisieren und dienen als Modell 47 Geschichten erleichtern Perspektivwechsel und regen die Phantasie an 48 Geschichten bleiben im Gedächtnis und wirken nachhaltig 49 2. Praxis und Umsetzung Der Einsatz von Geschichten zur Konfliktlösung - Anregungen und Praxisbeispiele 51 2.1 Geschichten erzählen, aber wie? 52 Das Einleiten der Geschichte 53 Das Erzählen der Geschichte 54 Häufige Fallstricke 57 Im Anschluss an die Geschichte 58 2.2 Aus dem Leben - Praxisbeispiele 61 Praxisbeispiel 1: Mediation im Familienunternehmen - oder was Hunde und Esel mit Unternehmensnachfolge zu tun haben 62 Praxisbeispiel 2: Ein Teamkonflikt - oder wie der beste Wein zu Wasser wurde 68 Praxisbeispiel 3: Ein Einzelcoaching - oder die Geschichte vom kleinen Tag 73 Praxisbeispiel 4: Storytelling in der Führungsrolle - oder Geschichten von gebrochenen Achsen, stumpfen Äxten und sogenannten Scheinriesen 78 Praxisbeispiel 5: Eine begleitete Verhandlung zwischen Personalrat und Personalleitung - oder was Zauberzwerge und Lammkeulen mit Fusionen zu tun haben 85 3. Hintergrund: Die narrative Lösung von Konfliktgeschichten 91 3.1 Die Konstruktion unserer Wirklichkeit in und durch Geschichten 92 3.2 Der narrative Blick auf Konflikte und Konfliktlösung 93 3.3 Narrative Methoden zur Lösung von Konflikten 96 Externalisierende Konfliktbeschreibung 96 Diskurssensibles aktives Zuhören und Fragen 98 Das Bergen "Goldener Momente" 103 3.4 Storytelling als narrative Intervention - Ressourcen und Potential 109 4. Nachschlagewerk: 101 Geschichten für die Konfliktarbeit 113 Verzeichnis der Geschichten 249 Schlüsselwort-Verzeichnis 251 Index 257 Quellenverzeichnis 259 Literaturverzeichnis 265

Produktinformationen

Titel: Storytelling - Konflikte lösen mit Herz und Verstand
Untertitel: Eine Erzählkunst mit hundertundeiner Geschichte
Autor:
EAN: 9783943951295
ISBN: 978-3-943951-29-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzner, Wolfgang Verlag
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 603g
Größe: H248mm x B182mm x T23mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Land: DE