Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahlumfragen und Wähler

  • Fester Einband
  • 239 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lässt sich vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungsprozesse ein stärkeres Beeinflussungspotential seitens der Wähler na... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Lässt sich vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungsprozesse ein stärkeres Beeinflussungspotential seitens der Wähler nachweisen? Und welche Rolle spielen dabei veröffentlichte Umfrageergebnisse? Das Buch untersucht diese Fragestellungen empirisch anhand von Mehrebenenmodellen für die Bundestagswahlen 2009 und 2005.

Die empirische Wahlforschung beobachtet seit längerem die Abnahme von Parteibindungen in der Wählerschaft. Damit einher geht eine Zunahme elektoraler Volatilität sowie eine immer spätere Wahlentscheidung. Lässt sich vor diesem Hintergrund ein stärkeres Beeinflussungspotential auf den Wähler nachweisen? Und welche Rolle spielen dabei veröffentlichte Umfrageergebnisse? Diese Arbeit untersucht diese Fragestellungen für die Bundestagswahl 2009 und stellt die Ergebnisse mittels der Daten zur Bundestagswahl 2005 auf eine breitere empirische Basis. Die Daten zweier Rolling Cross-Section-Befragungen erlauben das tagesgenaue Hinzuspielen der Informationen aus der Umfrageberichterstattung, sodass deren Wirkung erstmalig anhand von Mehrebenenmodellen statistisch überprüft werden kann.

Autorentext

Hanna Hoffmann ist nach ihrer Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hannover derzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Düsseldorf.



Inhalt

Inhalt: Zunahme des Einflusspotentials auf den Willensbildungsprozess der Wähler - Wahlkampfeffekte der Medienberichterstattung - Wirkungen veröffentlichter Umfrageergebnisse - Rolling Cross-Section Design als Datenbasis - Mehrebenenanalysen zur Wirkung veröffentlichter Umfragen.

Produktinformationen

Titel: Wahlumfragen und Wähler
Untertitel: Analysen zum Einflusspotential veröffentlichter Umfrageergebnisse bei den Bundestagswahlen 2009 und 2005
Autor:
EAN: 9783631648117
ISBN: 978-3-631-64811-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 239
Gewicht: 431g
Größe: H216mm x B156mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.