Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lukas

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist die Nacht seines dreißigsten Geburtstages, als Lukas Blessing alleine in seiner Wohnung sitzt und über sein Leben nachdenkt... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Es ist die Nacht seines dreißigsten Geburtstages, als Lukas Blessing alleine in seiner Wohnung sitzt und über sein Leben nachdenkt. Nachdenken, das hat er immer getan, doch diesmal geht er einen Schritt weiter. Seit seiner Kindheit an einem Sprachfehler leidend, erlebt er in Gedanken noch einmal die Odyssee seiner psychischen Entwicklung. Immer stärker wird sein Drang, herauszufinden, wie er zu dem wurde, der er ist. Er erinnert sich an Erlebnisse aus der Schulzeit, an die verlorengeglaubten Jahre seiner Lehre. Alte Wunden brechen auf, Wunden, die er längst als geheilt betrachtet hatte; dabei war er nur ein Meister des Verdrängens gewesen. Langsam erkennt er, wie sehr das Stottern sein Leben beeinflußt hat, mit welcher Macht es ihn immer noch beherrscht. Und er spürt, daß die Ursachen weit zurückliegen, weiter, als er bisher zu denken wagte. Doch die Nacht hat eben erst begonnen. Nachdenken, das hat er immer getan. Lukas ist noch lange nicht fertig.

Autorentext

Hank Blöchinger, geb. 1965, lebt und arbeitet als Schriftsteller und Liedermacher in München. Bei seinen Texten legt er großen Wert auf eine klare, verständliche Ausdrucksweise. Blöchingers Stil ist geprägt von der Freude am Umgang mit der Sprache, die man auch in seiner Leidenschaft für kreative Wortspiele wiederfindet. Neben über 400 Songs in englisch wie auch in bayerischer Mundart hat er ungefähr ebensoviele Gedichte sowie einige Prosawerke verfaßt. Weitere Infos zu seinen Büchern und CDs sind unter www.hankbloechinger.de abrufbar.

Klappentext

Es ist die Nacht seines dreißigsten Geburtstages, als Lukas Blessing alleine in seiner Wohnung sitzt und über sein Leben nachdenkt. Nachdenken, das hat er immer getan, doch diesmal geht er einen Schritt weiter. Seit seiner Kindheit an einem Sprachfehler leidend, erlebt er in Gedanken noch einmal die Odyssee seiner psychischen Entwicklung. Immer stärker wird sein Drang, herauszufinden, wie er zu dem wurde, der er ist. Er erinnert sich an Erlebnisse aus der Schulzeit, an die verlorengeglaubten Jahre seiner Lehre. Alte Wunden brechen auf, Wunden, die er längst als geheilt betrachtet hatte; dabei war er nur ein Meister des Verdrängens gewesen. Langsam erkennt er, wie sehr das Stottern sein Leben beeinflußt hat, mit welcher Macht es ihn immer noch beherrscht. Und er spürt, daß die Ursachen weit zurückliegen, weiter, als er bisher zu denken wagte. Doch die Nacht hat eben erst begonnen. Nachdenken, das hat er immer getan. Lukas ist noch lange nicht fertig.

Produktinformationen

Titel: Lukas
Untertitel: oder Am besten ist, ich halt den Mund
Autor:
EAN: 9783837086478
ISBN: 978-3-8370-8647-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 195g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 2009