Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kureishi/My Son the Fanatic. Textbook

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Passend zum Schwerpunktthema "Post-colonialism and migration - Ethnic communities in 21st-century Britain" Warum entsche... Weiterlesen
20%
10.50 CHF 8.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Passend zum Schwerpunktthema "Post-colonialism and migration - Ethnic communities in 21st-century Britain" Warum entscheidet Ali, der Sohn eines pakistanischen Einwanderers, dem es mit einem lohnenden Beruf und einer englischen Freundin sehr gut geht, alles über Bord zu werfen, um ein muslimischer Fanatiker zu werden? In einer besonders gut verfassten Kurzgeschichte versucht Hanif Kureishi diese Frage zu beantworten. Dennoch ist die Frage auf keinen Fall einfach. Erstens ist Parvez, Alis Vater, kaum ein Vorbild für ihn. Er isst Schweinefleisch, trinkt Alkohol und ist Ehebrecher. Ali wirft ihm vor, dass er "zu sehr in westliche Gesellschaft verwickelt ist." Parvez weiß nicht mehr, was er mit seinem Sohn machen soll. Aus Frust tritt und schlägt er ihn. "Wer ist denn jetzt der Fanatiker?", fragt Ali. Die Lektüre enthält fundierte Lesehilfen, ausführliche Annotationen und zahlreiche Zusatzmaterialien.

Autorentext
Hanif Kureishi, geb. 1954 als Sohn einer Engländerin und eines Pakistani in London, wurde mit seinem Drehbuch für Stephen Frears' Film 'Mein wunderbarer Waschsalon' 1985 international bekannt . 1998 schrieb er das Drehbuch zu Patrice Chéreaus Film 'Intimacy', der bei den Berliner Festspielen 2001 den Goldenen Bären gewann. Für sein Romandebüt erhielt er 1990 den Whitbread Prize. Hanif Kureishi ist Verfasser zahlreicher Drehbücher, Erzählbände und Romane.

Klappentext

Passend zum Schwerpunktthema "Post-colonialism and migration - Ethnic communities in 21st-century Britain"

Warum entscheidet Ali, der Sohn eines pakistanischen Einwanderers, dem es mit einem lohnenden Beruf und einer englischen Freundin sehr gut geht, alles über Bord zu werfen, um ein muslimischer Fanatiker zu werden? In einer besonders gut verfassten Kurzgeschichte versucht Hanif Kureishi diese Frage zu beantworten. Dennoch ist die Frage auf keinen Fall einfach. Erstens ist Parvez, Alis Vater, kaum ein Vorbild für ihn. Er isst Schweinefleisch, trinkt Alkohol und ist Ehebrecher. Ali wirft ihm vor, dass er "zu sehr in westliche Gesellschaft verwickelt ist." Parvez weiß nicht mehr, was er mit seinem Sohn machen soll. Aus Frust tritt und schlägt er ihn. "Wer ist denn jetzt der Fanatiker?", fragt Ali. Die Lektüre enthält fundierte Lesehilfen, ausführliche Annotationen und zahlreiche Zusatzmaterialien.

Produktinformationen

Titel: Kureishi/My Son the Fanatic. Textbook
Untertitel: And additional material. Text in Englisch. Abiturpflichtthema in Niedersachsen 2015
Autor:
EAN: 9783425049618
ISBN: 978-3-425-04961-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diesterweg
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 99g
Größe: H210mm x B136mm x T9mm
Veröffentlichung: 03.06.2013
Jahr: 2013
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Englische Abteilung"