Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handfunktionsstörungen in der Neurologie

  • Fester Einband
  • 390 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Handfunktionsstörungen bei Erkrankungen/Läsionen des Nervensystems schränken die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroff... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Handfunktionsstörungen bei Erkrankungen/Läsionen des Nervensystems schränken die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen erheblich ein; deshalb sind effiziente Reha-Strategien sehr gefragt. Das Buch bietet eine Anleitung zu leitliniengerechten diagnostischen und therapeutischen Verfahren. Jedes Kapitel ist von namhaften Experten-Teams (Arzt und Therapeut/en) geschrieben. In einem separaten Teil widmen sich die Autoren aktuellen Forschungsergebnissen und geben einen Ausblick auf die Weiterentwicklung der Therapie.

Autorentext
Prof. Dr. med. Dennis A. Nowak ist ärztlicher Direktor und Chefarzt der Helios Klinik Kipfenberg. Als Neurowissenschaftler hat er eine außerplanmäßige Professur an der Neurologischen Universitätsklinik Marburg inne und leitet die Forschergruppe "Motorik, Neuromodulation und Rehabilitation" an der Helios Klinik in Kipfenberg.

Klappentext

Handfunktionsstörungen bei Erkrankungen/Läsionen des Nervensystems schränken die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen erheblich ein; deshalb sind effiziente Reha-Strategien sehr gefragt. Das Buch bietet eine Anleitung zu leitliniengerechten diagnostischen und therapeutischen Verfahren. Jedes Kapitel ist von namhaften Experten-Teams (Arzt und Therapeut/en) geschrieben. In einem separaten Teil widmen sich die Autoren aktuellen Forschungsergebnissen und geben einen Ausblick auf die Weiterentwicklung der Therapie.



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "... eine praxisnahe Anleitung zur Diagnostik und Therapie von Handfunktionsstörungen für neurologisch und orthopädisch tätige Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten entstanden. Gleichzeitig bietet es als Nachschlagewerk einen schnellen Zugriff auf leitliniengerechte diagnostische und therapeutische Verfahren und Maßnahmen ..." (Hans Ortmann, in: Physiotherapie in Theorie und Praxis, Jg. 36, Heft 2, Februar 2015) "... ein sehr übersichtliches Fachbuch über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten von Handfunktionsstörungen ... Der systematische Aufbau, unterstützt durch sehr praxisnahe BeispieIe, hilft dem Leser beim Verstehen der komplexen Inhalte. Zudem werden Zusammenfassungen, Ubersichten und wichtige Hinweise optisch hervorgehoben. ..." (Katrijn Strigl, Kathrin Herath, in: Zeitschrift für Handtherapie, December/2012, Vol. 15, Issue 2)

Inhalt

Teil 1- Diagnostik

1. Entwicklung der physiologischen Handfunktion

2. Physiologie und funktionelle Neuroanatomie der Hand

3. Diagnostische Methoden

4.Störungsspezifische Diagnostik der Handfunktion

Teil 2 - Rehabilitation

5. Evidenzbasierte Rehabilitation

6. Plastizität

7. Therapeutische Methoden und Interventionen

8. Störungsspezifische Therapie der Handfunktion

Teil 3 - Neurowissenschaft der Handfunktion

9. Intelligente Hand- und Kopfarbeit

10. Schreibanalyse

11. Apraxie

12. Von Neuronen und Spiegelneuronen

13. Funktionelle kortikale Korrelate der Handfunktion

14. Neue Entwicklungen der Rehabilitation von Handfunktionsstörungen

Produktinformationen

Titel: Handfunktionsstörungen in der Neurologie
Untertitel: Klinik und Rehabilitation
Editor:
EAN: 9783642172564
ISBN: 978-3-642-17256-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 390
Gewicht: 1165g
Größe: H266mm x B205mm x T32mm
Jahr: 2011
Auflage: Edition