Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Handeln unter Unsicherheit

  • Kartonierter Einband
  • 335 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Über Entscheidungen und Entscheidungsmöglichkeiten in der reflexiven Moderne Learning spaces offer a rigorous mathematical foundat... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Über Entscheidungen und Entscheidungsmöglichkeiten in der reflexiven Moderne Learning spaces offer a rigorous mathematical foundation for practical systems of educational technology. Describing the underlying theory and applications involved with ancillary assessment procedures, Learning Spaces provides an overview for mathematically oriented readers in education, computer science, and additional disciplines.

Aktuelle Gesellschaftsdiagnosen verweisen auf die Rückkehr von Ungewissheit, Uneindeutigkeit und Unsicherheit. Gleichzeitig ist die Frage, wie sich Handeln in offenen Situationen erklären und modellieren lässt, ein Grundproblem soziologischer Theorie. In diesem Buch suchen führende Vertreter und Vertreterinnen unterschiedlicher soziologischer Handlungstheorien in Diskussion mit Forschern und Forscherinnen aus dem Umkreis der Theorie reflexiver Modernisierung nach einer Antwort auf diese Frage.

Autorentext
Dr. Fritz Böhle ist Professor für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt an der Universität Augsburg.
Dr. Margit Weihrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Extraordinariat für Sozioökonomie der Arbeits- und Berufswelt an der Universität Augsburg.

Inhalt
Ungewissheit, Uneindeutigkeit, Unsicherheit Braucht die Theorie reflexiver Modernisierung eine neue Handlungstheorie?.- Rationaltheorien des Entscheidens.- Rationalität und Unsicherheit in der Zweiten Moderne.- Die Unsicherheit des Entscheidens. Überlegungen zur rationaltheoretischen Mikrofundierung der Theorie reflexiver Modernisierung.- Uneindeutigkeit im Entscheiden einige formale Klärungsversuche.- Die reflexive Moderne: eine wohlbekannte Entscheidungsgesellschaft.- Aus Schwäche Stärke? Zum Subjekt in Entscheidungsnot und zur Ambivalenz arationaler Selbstbindung.- Entgrenzung von Entscheidung.- Entscheidungen als Prozesse gelebter Praxis.- Basisheuristiken Zum Problem von Ereignis und Struktur in der Theorie reflexiver Modernisierung.- Handlung und Legitimation im Zuge reflexiver Modernisierung.- Das Subjekt als fiktiver Entscheider? Anmerkungen zur soziologischen Handlungstheorie.- Jenseits von Entscheidung?.- Praktiken der Reflexivität: Eine kulturtheoretische Perspektive auf hochmodernes Handeln.- Handeln unter Unsicherheit vom Sport aus beobachtet.- Weder rationale Reflexion noch präreflexive Praktik erfahrungsgeleitet-subjektivierendes Handeln.- Orientierung am Subjekt?.- Orientierung am Subjekt? Eine konzeptionelle Reflexion zur Theorie und Methodologie reflexiver Modernisierung.- Subjektivität und Individualisierung Reflexiv-moderne Subjektformierung zwischen Handlungsoptionen, -zwängen und institutionellen Zurechnungen.- Risiko-Akteur-Netzwerke.- Ausblick.- Entscheidungsprobleme und deren Bearbeitungsformen in der Theorie reflexiver Modernisierung.

Produktinformationen

Titel: Handeln unter Unsicherheit
Editor:
EAN: 9783531160948
ISBN: 978-3-531-16094-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 335
Gewicht: 440g
Größe: H211mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2009
Land: DE