Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit

  • Kartonierter Einband
  • 689 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem bewährten Handbuch werden alle Stadien des Schiedsverfahrens von der Bestellung der Schiedsrichter bis zur Anfechtung de... Weiterlesen
20%
221.00 CHF 176.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In diesem bewährten Handbuch werden alle Stadien des Schiedsverfahrens von der Bestellung der Schiedsrichter bis zur Anfechtung des Schiedsspruches sowie dessen Vollstreckung dargestellt. In der Neuauflage wurden die einzelnen Beiträge neu gegliedert und inhaltlich aktualisiert. Die Rechtslage in den Jurisdiktionen Deutschland Österreich Schweiz wird dabei gleichwertig behandelt. Dem Herausgeberteam gehören nun Repräsentanten aus jedem dieser Staaten an. Außerdem wurden die Autoren verschiedener Beiträge um Fachleute aus der jeweiligen Jurisdiktion ergänzt. Neben der international besonders wichtigen institutionellen Schiedsgerichtsordnung der ICC, Paris, werden die Schiedsregeln der DIS (Deutschland), der VIAC (Österreich) und Swiss Chambers Arbitration Institution (Schweiz) mit ihren Besonderheiten beschrieben.

Autorentext
Florian Mohs studierte von 1997 bis 2002 Rechtswissenschaft in Freiburg im Breisgau. Er war von 2002 bis 2005 als Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Basel beschäftigt. Im Frühjahr 2005 wurde er dort mit der vorliegenden Arbeit zum Dr. iur. promoviert. Als Stipendiat des Schweizerischen Nationalfonds absolvierte er an der Victoria University of Wellington in Neuseeland ein Postgraduiertenstudium zum Master of Laws. Es folgen Forschungsaufenthalte an der Australian National University in Canberra und der University of Melbourne. Ab Herbst 2006 wird Florian Mohs für eine Wirtschaftskanzlei in Zürich tätig werden.

Klappentext

In diesem bewährten Handbuch werden alle Stadien des Schiedsverfahrens von der Bestellung der Schiedsrichter bis zur Anfechtung des Schiedsspruches sowie dessen Vollstreckung dargestellt. In der Neuauflage wurden die einzelnen Beiträge neu gegliedert und inhaltlich aktualisiert. Die Rechtslage in den Jurisdiktionen Deutschland Österreich Schweiz wird dabei gleichwertig behandelt. Dem Herausgeberteam gehören nun Repräsentanten aus jedem dieser Staaten an. Außerdem wurden die Autoren verschiedener Beiträge um Fachleute aus der jeweiligen Jurisdiktion ergänzt. Neben der international besonders wichtigen institutionellen Schiedsgerichtsordnung der ICC, Paris, werden die Schiedsregeln der DIS (Deutschland), der VIAC (Österreich) und Swiss Chambers Arbitration Institution (Schweiz) mit ihren Besonderheiten beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Schiedsgerichtsbarkeit
Untertitel: Deutschland - Österreich - Schweiz
Editor:
EAN: 9783848736355
ISBN: 978-3-8487-3635-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 689
Gewicht: 1133g
Größe: H241mm x B161mm x T43mm
Jahr: 2017
Auflage: 2. Auflage
Land: DE