Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Rechtsphilosophie

  • Fester Einband
  • 515 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Was ist Recht? Warum gibt es Recht? Und wie funktioniert es? Das Handbuch gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Rechtsbe... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was ist Recht? Warum gibt es Recht? Und wie funktioniert es? Das Handbuch gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Rechtsbegriffe, -bereiche und -theorien. Es beleuchtet die Geschichte der Rechtsphilosophie, die Begründungen und Legitimität von Recht sowie die Auslegung des Rechts. Darüber hinaus wirft es einen Blick auf neuere Theorien des Rechts wie die Systemtheorie des Rechts, Feministische Rechtstheorien oder Critical Legal Studies und zeigt die aktuellen Herausforderungen auf (Globalisierung, Todesstrafe, Ziviler Ungehorsam).

Autorentext
Eric Hilgendorf ist Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Jan C. Joerden ist Professor für Strafrecht, insbesondere Internationales Strafrecht und Strafrechtsvergleichung, sowie Rechtsphilosophie an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Zusammenfassung
Rechtsphilosophie ist ein zentraler Bereich der praktischen Philosophie, der heutzutage oft auch von unmittelbarer rechtlicher Relevanz ist, da immer wieder neuer Regelungsbedarf entsteht (Embryonenschutz, Gentechnik, Datenschutz, Robotik, etc.). Aufgabe der Rechtsphilosophie ist es dabei u.a., Vorschläge zur Änderung des geltenden Rechts mit Blick auf die neuen Anwendungsfelder zu begründen. Eng verbunden mit der Rechtsphilosophie sind die Rechtsethik (sie fragt nach dem Einklang des positiven Rechts mit allgemeinen Grundsätzen der Gerechtigkeit) und die Rechtstheorie (sie analysiert die fundamentalen Strukturen des Rechts, etwa seine Begriffe, seine Systematik und die Institutionen des Rechts). Dieses Handbuch gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Rechtsbegriffe, -bereiche und -theorien. Die einzelnen Kapitel widmen sich der Geschichte der Rechtsphilosophie und den Hauptvertretern der Rechtsphilosophie von der Antike bis zur Gegenwart, den Begründungen und der Legitimität von Recht sowie den Methoden der Auslegung des Rechts und der Gesetze. Die enge Verzahnung von Recht und Philosophie wird insbesondere deutlich bei der Darstellung zentraler Konzepte wie z.B. dem Konzept der Person, der Menschenwürde und der Menschenrechte, von Freiheit, Gleichheit, Schuld und Verantwortung, Zurechnung, Paternalismus, Universalismus und Gerechtigkeit. Den Abschluss des Bandes bildet die Darlegung neuerer Theorien des Rechts (z.B. Feministische Rechtstheorie, Critical Legal Studies oder Transnationale Rechtstheorie) sowie aktueller Herausforderungen (z.B. sog. Rettungsfolter, Globalisierung, Todesstrafe, Ziviler Ungehorsam). Verkaufsargumente: - Ein umfassendes und systematisch aufgebautes Handbuch Rechtsphilosophie ist konkurrenzlos. - Alle Bereiche und Aspekte der Rechtsphilosophie und Rechtstheorie sind vertreten. - Veranstaltungen zur Rechtsphilosophie gehören an vielen juristischen Fakultäten zum Pflichtstoff der Juristenausbildung. - Die Befassung mit Rechtsphilosophie gehört seit einiger Zeit auch wieder verstärkt zu den Themenstellungen an philosophischen Fakultäten.

Inhalt

I Ideengeschichtliche Orientierungen.- A Rechtsbegriffe.- B Rechtsfamilien.- C Rechtsbereiche.- D Rechtsdisziplinen.- E Rechtsphilosophie und Rechtstheorie.- II Geschichte der Rechtsphilosophie.- III Begründungen und Legitimität von Recht.- IV Auslegung des Rechts.- V Methoden- und Wissenschaftslehre des Rechts.- VI Neuere Theorien des Rechts.- VII Interdisziplinäre Verbindungen.- VIII Konzepte.- IX Aktuelle Herausforderungen.- X Anhang

Produktinformationen

Titel: Handbuch Rechtsphilosophie
Editor:
EAN: 9783476024336
ISBN: 978-3-476-02433-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler-Pöschel
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 515
Gewicht: 1008g
Größe: H248mm x B174mm x T34mm
Veröffentlichung: 03.03.2017
Jahr: 2017
Land: DE