Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Qualitative Videoanalyse

  • Fester Einband
  • 817 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Handbuch bietet einen breiten und vollständigen Überblick über die derzeit wichtigsten qualitativen Methoden der Videoanalyse ... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Handbuch bietet einen breiten und vollständigen Überblick über die derzeit wichtigsten qualitativen Methoden der Videoanalyse und Filmanalyse sowie deren Entwicklungen in den Sozialwissenschaften und schließt somit in einem Fachbereich, der durch hohe Diversität gekennzeichnet ist, eine noch immer bestehende Lücke. Zudem geht der Band forschungspraktisch auf die bestehenden methodischen und methodologischen Herausforderungen ein, differenziert und arbeitet auf diese Weise die bestehenden Anforderungen im Umgang mit dem besonderen Datentypus nachvollziehbar heraus. Videos per App: Laden Sie die Springer Multimedia App kostenlos herunter - Abbildungen im Buch per App mit Handy oder Tablet scannen, um Videos zu streamen.

Autorentext

Dr. phil. Christine Moritz ist Geschäftsführerin der Feldpartitur GmbH, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen, Lehrende an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Forschungsconsultant.
Dr. Michael Corsten ist Professor für Soziologie an der Stiftung Universität Hildesheim.



Zusammenfassung
"... umfassende methodologische, methodische und technisch- praktische Einblicke und Hinweise für die qualitative Empirie mittels Video im Rahmen gesellschafts- und geisteswissenschaftlicher Disziplinen. Somit bietet er auch für das Feld der Kunstpädagogik und ästhetischen Bildung Empfehlungen und Anleitungen für die Forschung ... ist diese Veröffentlichung zweifellos ein hilfreiches Regel- und Nachschlagewerk für videobasierte Forschung in der Kunstpädagogik und ästhetischen Bildung." (Georg Peez, in: BDK-Mitteilungen, Heft 1, 2019)

Inhalt

Positionen und methodologische Grundlagen.- Datenaufbereitung: Vorbereitung und Aufbereitung videoanalytischer Untersuchungen.- Methodologie und Methodik: Konkrete Fragen der Datenanalyse.- Ergebnisdarstellung: Probleme und deren Lösungen.- Anwendung: Forschungsgenerierte Videographie in der Schul- und Unterrichtsforschung.- Anwendung: Film- und Fernsehanalyse.- Anwendung: Feldeigene Gebrauchsweisen von Video/Filmmaterialien in verschiedenen sozialen Settings.- Resümee
Videos per App: Laden Sie die Springer Multimedia App kostenlos herunter.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Qualitative Videoanalyse
Editor:
EAN: 9783658158934
ISBN: 978-3-658-15893-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 817
Gewicht: 1562g
Größe: H246mm x B172mm x T53mm
Veröffentlichung: 04.06.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018