Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Psychoonkologie

  • Fester Einband
  • 762 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Handbuch gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in der onkologischen Behandlung und Versorgung von Patienten und inform... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Handbuch gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in der onkologischen Behandlung und Versorgung von Patienten und informiert über verhaltensbezogene und psychosoziale Risikofaktoren der Krebsentstehung.

Die psychosoziale Unterstützung von Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung und ihren Angehörigen stellt einen wichtigen Aspekt einer umfassenden onkologischen Versorgung dar. Zielsetzung des Handbuchs ist es, dem Leser eine orientierende Einführung in aktuelle Entwicklungen in der onkologischen Behandlung und Versorgung von Patienten zu geben sowie über verhaltensbezogene und psychosoziale Risikofaktoren der Krebsentstehung zu informieren. Die einzelnen Kapitel behandeln krankheitsspezifische psychosoziale Belastungen im Hinblick auf spezifische Patientengruppen und das Behandlungsteam, einschließlich Aspekten der Krankheitsverarbeitung und der kurz- wie längerfristigen psychosozialen Krankheitsfolgen. Des Weiteren gibt das Handbuch einen Überblick über den Stand der Forschung zu Diagnostik und Kommunikation, zu psychosozialen Interventionen bei Krebs sowie zu aktuellen Entwicklungen der psychoonkologischen Versorgung und der Versorgungsforschung.

Autorentext
Anja Mehnert, Dr. phil., Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Uwe Koch, Prof. Dr. phil. Dr. med., Direktor des Instituts und der Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Klappentext

Die psychosoziale Unterstützung von Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung und ihren Angehörigen stellt einen wichtigen Aspekt einer umfassenden onkologischen Versorgung dar. Zielsetzung des Handbuchs ist es, dem Leser eine orientierende Einführung in aktuelle Entwicklungen in der onkologischen Behandlung und Versorgung von Patienten zu geben sowie über verhaltensbezogene und psychosoziale Risiko­faktoren der Krebsentstehung zu informieren. Die einzelnen Kapitel behandeln krankheitsspezifische psycho­soziale Belastungen im Hinblick auf spezifische Patienten­gruppen und das Behandlungsteam, einschließlich Aspekte der Krankheitsverarbeitung und der kurz- wie längerfristigen psycho­sozialen Krankheitsfolgen. Des Weiteren gibt das Handbuch einen Überblick über den Stand der Forschung zu Diagnostik und Kommunikation, zu psychosozialen Interventionen bei Krebs sowie zu aktuellen Entwicklungen der psychoonkologischen Versorgung und der Versorgungsforschung.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Psychoonkologie
Editor:
EAN: 9783801724740
ISBN: 978-3-8017-2474-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hogrefe Verlag GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 762
Gewicht: 1505g
Größe: H247mm x B177mm x T48mm
Jahr: 2016
Land: DE