Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Books - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Book-Dienst nur eingeschränkt verfügbar. Bestellungen und Downloads sind zurzeit nur teilweise möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

schliessen

Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel / Handbuch Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte

  • Kartonierter Einband
  • 800 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jedes Unternehmen, das elektrische Anlagen und Betriebsmittel besitzt, ist gem. BetrSichV und DGUV Vorschrift 3 (früher: BGV A3) ... Weiterlesen
20%
150.00 CHF 120.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Jedes Unternehmen, das elektrische Anlagen und Betriebsmittel besitzt, ist gem. BetrSichV und DGUV Vorschrift 3 (früher: BGV A3) dazu verpflichtet, diese regelmäßig wiederkehrend zu prüfen. Maßgeblich für die rechtskonforme Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel sind die Anforderungen der DIN VDE-Normen 0100-600 sowie 0105-100. Das "Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel" unterstützt bei der fach- und sicherheitsgerechten Umsetzung aller Normvorgaben. Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die normkonforme Einhaltung aller geforderten Prüfabläufe mit den dazugehörigen Prüfverfahren sowie Richt- und Grenzwerten zu den einzelnen Prüfungen. Unter gängigen Schlagworten von A bis Z sortiert bietet das Handbuch Antworten auf alle Fragen rund um die Prüfung zum gezielten Nachschlagen und schnellen Einsatz vor Ort. Jedes Unternehmen, das elektrische Geräte besitzt, ist gem. BetrSichV und DGUV Vorschrift 3 (früher: BGV A3) dazu verpflichtet, diese regelmäßig wiederkehrend zu prüfen. Maßgeblich, um die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte rechtskonform durchzuführen, sind die Anforderungen der Norm DIN VDE 0701-0702. Das "Handbuch Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte" unterstützt bei der fach- und sicherheitsgerechten Umsetzung aller Normvorgaben. Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die normkonforme Einhaltung aller geforderten Prüfabläufe mit den dazugehörigen Prüfverfahren sowie Richt- und Grenzwerten zu den einzelnen Prüfungen. Unter gängigen Schlagworten von A bis Z sortiert bietet das Handbuch Antworten auf alle Fragen rund um die Prüfung zum gezielten Nachschlagen und schnellen Einsatz vor Ort.



Inhalt

Tabellen, Grenz- und Richtwerte Grenzwerte gem. DIN VDE 0100-600 und 0105-100 für: Isolationswiderstand Potentialausgleichsleiter Widerstände isolierender Fußböden und Wände Richtwerte/Empfehlungen für Prüffristen, -arten, -umfänge Vorbedingungen für die Prüfung Organisatorische Voraussetzungen Personelle Voraussetzungen/Qualifikation des Prüfpersonals Anforderungen an das Prüfgerät und das Prüfequipment Durchführung von Inbetriebnahme- und Wiederholungsprüfungen Prüfablauf gem. DIN VDE 0100-600 Prüfablauf gem. DIN VDE 0105-100 Teilschritte einer Prüfung (in alphabetischer Reihenfolge) Ableitstrommessung Besonderheiten in TN-, TT-, IT-System Dokumentation der Prüfungen Dreileitermessung Erderwiderstandsmessung Erdschleifenmessung Fehlerschleifenimpedanzmessung Fehlerschutz Funktionskleinspannung Funktionsprüfung Isolationswiderstandsmessung Kleinspannung (SELV, PELV) Messung der Durchgängigkeit der Leiter Messung der Widerstände von isolierenden Fußböden und Wänden Ordnungsgemäßer Zustand Prüfung der ordnungsgemäßen Trennung Prüfung der Phasenfolge Prüfung des Schutzes durch automatische Abschaltung Prüfung von Schutzeinrichtungen Prüfungen sonstiger Art Qualifikationsanforderungen an den Prüfer Schutzleiterprüfung Schutztrennung Sichtprüfung Spannungsfallprüfung Spannungspolaritätsprüfung Überprüfung des zusätzlichen Schutzes Verfahren bei Feststellung von Mängeln Vierleitermessung Zweileitermessung Rechtliche Grundlagen kompakt Gesetzliche und normative Vorgaben Unfallverhütungsvorschriften Betreiber- und Organisationspflichten Rollenverteilung in der Wahrnehmung der Verantwortung (Zuständigkeiten, Aufgaben von Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen) Besonderheiten bei Fremdfirmeneinsatz und Vergabe von Unteraufträgen Schutzmaßnahmen kompakt Gefährdungen durch elektrischen Strom Gefährdungen bei Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen Fünf Sicherheitsregeln Arbeiten in der Nähe von oder unter Spannung Lichtbogenschutzmaßnahmen Schutz vor elektrischen Gefährdungen gem. DIN VDE 0100-410 abellen, Grenz- und Richtwerte Grenzwerte gem. DIN VDE 0701-0702 für: Isolationswiderstand Schutzleiterstrom Schutzleiterwiderstand Berührungsstrom Richtwerte/Empfehlungen für Prüffristen, -arten, -umfänge Vorbedingungen für die Prüfung Organisatorische Voraussetzungen Personelle Voraussetzungen/Qualifikation des Prüfpersonals Anforderungen an das Prüfgerät und das Prüfequipment Durchführung von Erst- und Wiederholungsprüfungen Prüfablauf gem. DIN VDE 0701-0702 Teilschritte einer Prüfung (in alphabetischer Reihenfolge) Ableitstrommessung Auswahl geeigneter Anschlussleitungen Auswertung Berührungsstrommessung Differenzstrommessverfahren Direkte Berührungsstrommessung Direkte Schutzleiterstrommessung Dokumentation der Prüfungen Ersatz-Ableitstrommessverfahren Fehlerstrom Funktionsprüfung Isolationswiderstandsprüfung Messung der Ausgangsspannung Messung der sicheren Trennung Niederohmmessung Prüfumfang Qualifikationsanforderungen an den Prüfer Schutzklassen Schutzleiterstrommessung Schutzleiterwiderstandsmessung Sichtprüfung Verfahren bei Feststellung von Mängeln Besonderheiten im Umgang mit speziellen Arbeitsmitteln Adapter Akkubetriebene Geräte Berührbarer sekundärer Spannungsausgang Geräte ohne Steckvorrichtung Lichtbogenschweißgeräte (VDE 0544-4) Mehrphasige Geräte Ortsveränderliche Schutzeinrichtungen Steckbare Geräte Unzugängliche oder durchgeführte Schutzleiter Rechtliche Grundlagen kompakt Gesetzliche Vorgaben Vorgaben gem. DIN EN- und VDE-Bestimmungen Unfallverhütungsvorschriften Verantwortung der Elektrofachkraft Schutzmaßnahmen kompakt Gefährdungen durch elektrischen Strom Gefährdungen durch Prüflinge, Prüfumgebung, Fehlverhalten Fünf Sicherheitsregeln Schutz vor elektrischen Gefährdungen gem. DIN VDE 0100-410 Mustergefährdungsbeurteilung für einen Prüfablauf

Produktinformationen

Titel: Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel / Handbuch Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte
EAN: 9783963142758
ISBN: 978-3-96314-275-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forum Verlag Herkert
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 800
Gewicht: 479g
Größe: H149mm x B108mm x T46mm
Veröffentlichung: 01.08.2019
Jahr: 2019
Auflage: 3. Auflage