Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Pflichtteilsrecht

  • Leinen-Einband
  • 864 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das neu konzipierte Handbuch zum gesamten Recht des Pflichtteilsrechts enthält alle für den Praktiker relevanten Fragestellungen d... Weiterlesen
20%
139.00 CHF 111.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das neu konzipierte Handbuch zum gesamten Recht des Pflichtteilsrechts enthält alle für den Praktiker relevanten Fragestellungen dieses wichtigen Teilgebiets des Erbrechts. Sowohl die gerichtliche als auch die kautelarjuristische Praxis wie auch das gesamte Bewertungs- und Steuerrecht sind behandelt. Formulierungsvorschläge, Checklisten, Muster und Beispiele erleichtern die tägliche Arbeit. Die jüngsten Gesetzesreformen zum Erb- und Schenkungsteuerrecht, zum Verjährungs- und Pflichtteilsrecht sowie zum Verfahrensrecht (FamFG) sind enthalten. Das Werk verfügt über einen großen internationalen Teil, in dem für ausgewählte, erbrechtlich interessante Staaten das jeweilige nationale Recht und das Kollisions-Recht nach einem einheitlichen Aufbau dargestellt werden. - umfassende Darstellung - großer internationaler Teil - für Beratung und Prozess - Das Werk gliedert sich wie folgt: - Der Pflichtteilsanspruch und seine Voraussetzungen - Der Auskunfts- und Wertermittlungsanspruch des Pflichtteilsberechtigten - Die Berechnung des ordentlichen Pflichtteils - Die Bewertung des Nachlasses - Der Pflichtteilsergänzungsanspruch - Die Berechnung des Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Pflichtteilsunwürdigkeit, Pflichtteilsentziehung und Pflichtteilsbeschränkung in guter Absicht - Kürzung und sonstige Einreden - Geltendmachung des Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Das Pflichtteilsrecht in der Kautelarpraxis - Strategien zur Minimierung des Pflichtteils - Das Pflichtteilsrecht im Steuerrecht - Der Pflichtteilsanspruch in den neuen Bundesländern - Das internationale Pflichtteilsrecht Herausgeber und Autoren sind renommierte und durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannte Experten des Erbrechts. Im Einzelnen zählen zum Autorenteam die Herausgeber, Rechtsanwältin, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht Dr. Gabriele Müller, Würzburg sowie Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht Dr. Gerhard Schlitt, Petersberg. Zu den Autoren zählen: Rechtanwalt, Fachanwalt für Erbrecht Hans-Christian Blum, Stuttgart, Notarassessor Marc Heggen, Würzburg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Martin-Alexander Kasper, Heilbronn, Notar Thomas Kristic, Augsburg, Professor Dr. Knut-Werner Lange, Bayreuth, Rechtsanwalt Dr. Daniel Lehmann, München, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Professor Dr. Jörg Andreas Lohr, Düsseldorf, Stafan Prettl, Leipzig, Notarassessor Dr. Jens Tersteegen, Würzburg, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht Dr. Constanze Trilsch, Dresden Für Rechtsanwälte, Notare und Richter.

Klappentext

Das neu konzipierte Handbuch zum gesamten Recht des Pflichtteilsrechts enthält alle für den Praktiker relevanten Fragestellungen dieses wichtigen Teilgebiets des Erbrechts. Sowohl die gerichtliche als auch die kautelarjuristische Praxis wie auch das gesamte Bewertungs- und Steuerrecht sind behandelt. Formulierungsvorschläge, Checklisten, Muster und Beispiele erleichtern die tägliche Arbeit. Die jüngsten Gesetzesreformen zum Erb- und Schenkungsteuerrecht, zum Verjährungs- und Pflichtteilsrecht sowie zum Verfahrensrecht (FamFG) sind enthalten. Das Werk verfügt über einen großen internationalen Teil, in dem für ausgewählte, erbrechtlich interessante Staaten das jeweilige nationale Recht und das Kollisions-Recht nach einem einheitlichen Aufbau dargestellt werden. - umfassende Darstellung - großer internationaler Teil - für Beratung und Prozess - Das Werk gliedert sich wie folgt: - Der Pflichtteilsanspruch und seine Voraussetzungen - Der Auskunfts- und Wertermittlungsanspruch des Pflichtteilsberechtigten - Die Berechnung des ordentlichen Pflichtteils - Die Bewertung des Nachlasses - Der Pflichtteilsergänzungsanspruch - Die Berechnung des Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Pflichtteilsunwürdigkeit, Pflichtteilsentziehung und Pflichtteilsbeschränkung in guter Absicht - Kürzung und sonstige Einreden - Geltendmachung des Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Das Pflichtteilsrecht in der Kautelarpraxis - Strategien zur Minimierung des Pflichtteils - Das Pflichtteilsrecht im Steuerrecht - Der Pflichtteilsanspruch in den neuen Bundesländern - Das internationale Pflichtteilsrecht Herausgeber und Autoren sind renommierte und durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannte Experten des Erbrechts. Im Einzelnen zählen zum Autorenteam die Herausgeber, Rechtsanwältin, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht Dr. Gabriele Müller, Würzburg sowie Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht Dr. Gerhard Schlitt, Petersberg. Zu den Autoren zählen: Rechtanwalt, Fachanwalt für Erbrecht Hans-Christian Blum, Stuttgart, Notarassessor Marc Heggen, Würzburg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Martin-Alexander Kasper, Heilbronn, Notar Thomas Kristic, Augsburg, Professor Dr. Knut-Werner Lange, Bayreuth, Rechtsanwalt Dr. Daniel Lehmann, München, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Professor Dr. Jörg Andreas Lohr, Düsseldorf, Stafan Prettl, Leipzig, Notarassessor Dr. Jens Tersteegen, Würzburg, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht Dr. Constanze Trilsch, Dresden Für Rechtsanwälte, Notare und Richter.



Zusammenfassung
Das neu konzipierte Handbuch zum gesamten Recht des Pflichtteilsrechts enthält alle für den Praktiker relevanten Fragestellungen dieses wichtigen Teilgebiets des Erbrechts. Sowohl die gerichtliche als auch die kautelarjuristische Praxis wie auch das gesamte Bewertungs- und Steuerrecht sind behandelt. Formulierungsvorschläge, Checklisten, Muster und Beispiele erleichtern die tägliche Arbeit. Die jüngsten Gesetzesreformen zum Erb- und Schenkungsteuerrecht, zum Verjährungs- und Pflichtteilsrecht sowie zum Verfahrensrecht (FamFG) sind enthalten. Das Werk verfügt über einen groÃen internationalen Teil, in dem für ausgewählte, erbrechtlich interessante Staaten das jeweilige nationale Recht und das Kollisions-Recht nach einem einheitlichen Aufbau dargestellt werden. - umfassende Darstellung - groÃer internationaler Teil - für Beratung und Prozess - Das Werk gliedert sich wie folgt: - Der Pflichtteilsanspruch und seine Voraussetzungen - Der Auskunfts- und Wertermittlungsanspruch des Pflichtteilsberechtigten - Die Berechnung des ordentlichen Pflichtteils - Die Bewertung des Nachlasses - Der Pflichtteilsergänzungsanspruch - Die Berechnung des Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Pflichtteilsunwürdigkeit, Pflichtteilsentziehung und Pflichtteilsbeschränkung in guter Absicht - Kürzung und sonstige Einreden - Geltendmachung des Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsanspruchs - Das Pflichtteilsrecht in der Kautelarpraxis - Strategien zur Minimierung des Pflichtteils - Das Pflichtteilsrecht im Steuerrecht - Der Pflichtteilsanspruch in den neuen Bundesländern - Das internationale Pflichtteilsrecht Herausgeber und Autoren sind renommierte und durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannte Experten des Erbrechts. Im Einzelnen zählen zum Autorenteam die Herausgeber, Rechtsanwältin, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht Dr. Gabriele Müller, Würzburg sowie Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht Dr. Gerhard Schlitt, Petersberg. Zu den Autoren zählen: Rechtanwalt, Fachanwalt für Erbrecht Hans-Christian Blum, Stuttgart, Notarassessor Marc Heggen, Würzburg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Martin-Alexander Kasper, Heilbronn, Notar Thomas Kristic, Augsburg, Professor Dr. Knut-Werner Lange, Bayreuth, Rechtsanwalt Dr. Daniel Lehmann, München, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Professor Dr. Jörg Andreas Lohr, Düsseldorf, Stafan Prettl, Leipzig, Notarassessor Dr. Jens Tersteegen, Würzburg, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Erbrecht Dr. Constanze Trilsch, Dresden Für Rechtsanwälte, Notare und Richter.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Pflichtteilsrecht
Editor:
Andere:
EAN: 9783406586941
ISBN: 978-3-406-58694-1
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 864
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.
Land: DE