Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch IT- und Datenschutzrecht

  • Leinen-Einband
  • 2600 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Dieses Handbuch befasst sich mit der gesamten Bandbreite des Informationstechnologierechts. In mehr als 30 Kapiteln werde... Weiterlesen
20%
406.00 CHF 324.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Zum Werk Dieses Handbuch befasst sich mit der gesamten Bandbreite des Informationstechnologierechts. In mehr als 30 Kapiteln werden sämtliche Facetten dieses bewegten Rechtsgebiets in mandatsorientierte Form beleuchtet. Neben grundlegenden Ausführungen zu den technischen Grundlagen sowie einem entsprechenden Glossar behandeln die Autoren sämtliche rechtlichen Themen, deren Beherrschung 14k FAO für den Erwerb des Fachanwaltstitels im IT-Recht voraussetzt. Die namhaften Bearbeiter bringen ihre Expertise als Referenten und Autoren zu den von ihnen dargestellten Spezialmaterien in das Handbuch ein und lassen den Leser an ihrer langjährigen Praxiserfahrung teilhaben. So entsteht ein umfassendes, aktuelles und anwaltsgerechtes Kompendium, das aufgrund seiner zahlreichen Beispiele, Praxistipps und Formulierungsvorschläge als tägliche Arbeitshilfe, als punktuell genutztes Nachschlagewerk sowie als Ausbildungslektüre für den Fachanwaltskurs gleichermaßen bestens geeignet ist. Vorteile auf einen Blick - das gesamte IT-Recht in einem Band - verfasst von äußerst namhaften Praktikern, Autoren und Referenten der FA-Ausbildung - perfekt geeignet als Ausbildungslektüre, Nachschlagewerk oder Arbeitshilfe Zur Neuauflage In 2. Auflage wird das Handbuch um viele aktuelle und praxisrelevante Themen erweitert, wie z.B. Cloud-Computing, BYOD oder auch arbeitsrechtliche Bezüge. Ein besonderer Focus wird vor allem auf das Datenschutzrecht gelegt. Zahlreiche neue Kapitel und neue Bearbeiter bereichern die Neuauflage. Der Rechtsstand entspricht dem Frühjahr 2015. Zu den Autoren Die Herausgeberinnen, RAin und FAin IT-Recht Dr. Astrid Auer-Reinsdorff und RAin Isabell Conrad, sind äußerst erfahrene und renommierte Spezialisten für das IT-Recht, Dr. Auer-Reinsdorff ist zudem Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein ("davit"). Beide Herausgeberinnen sowie nahezu sämtliche übrigen Bearbeiter (durchweg bekannte Praktiker aus der Anwaltschaft und der IT-Branche) sind Referenten des Fachanwaltslehrgangs IT-Recht der "Deutschen AnwaltAkademie" und somit prädestiniert, die von ihnen behandelten Themen in Form eines Praktikerhandbuchs übersichtlich, verständlich und umfassend zu vermitteln. Zielgruppe Für alle Rechtsanwälte, Justitiare und Berufsträger, die sich regelmäßig oder auch nur punktuell mit dem Recht der Informationstechnologien befassen. Insbesondere für (angehende) Fachanwälte für IT-Recht ist das Werk als Einstiegs- und Nachschlagelektüre optimal geeignet.

Autorentext
Dr. Astrid Auer-Reinsdorff ist Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Zu ihren Arbeitsbereichen gehören das IT-Vertragsrecht sowie Fragen des E-Commerce und des IT-Risiko-Managements, des Datenschutzes und der IT-Compliance. Sie ist Mitverfasserin des Lehrplans für die Fachanwaltschaft IT-Recht sowie Dozentin. Seit 2005 ist sie Vorsitzende des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (www.davit.de). Sie ist Vorsitzende des Fachanwaltsausschusses der Rechtsanwaltskammer Berlin. Ferner ist sie Mitglied im Redaktionsteam des 'Der IT-Rechts-Berater' und publiziert zu aktuellen Themen des IT-Rechts. Sie ist Mitglied des Beirats Xinnovations e.V. Berlin, Vorstandsmitglied des FrauenComputerZentrumBerlin sowie Mitglied des Vorstands des Deutschen Anwaltvereins.