Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Fundraising

  • Fester Einband
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Handbuch trägt den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Fundraising in Deutschland, Schw... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 27.04.2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Handbuch trägt den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Fundraising in Deutschland, Schweiz und Österreich zusammen. Erkenntnisse und Kennzahlen werden praxisorientiert aufbereitet. Ausgewiesene Experten, die sich sowohl wissenschaftlich als auch praktisch mit zentralen Fragen der Mittelbeschaffung auseinandersetzen, teilen ihre Erkenntnisse zu strategischen und operativen Fragen des Fundraising bei Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen. Die zweite Auflage wurde um zahlreiche fundierte Beiträge erweitert.

Autorentext

Prof. Dr. Michael Urselmann ist Professor für Sozialmanagement mit dem Forschungsschwerpunkt Fundraising an der Technischen Hochschule Köln. Daneben berät er als freier Berater der Urselmann Fundraising Consulting GmbH zahlreiche steuerbegünstigte Organisationen im In- und Ausland in allen Fragen des Fundraising. Urselmann ist gewähltes Mitglied im Deutschen Komitee für UNICEF und Mitglied im Beirat der Rheinischen Stiftung für Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration.



Inhalt

Definition des Begriffs.- Fundraising bei Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen.- Strategisches und operatives Fundraising-Management.- Fundraising in Deutschland, Schweiz und Österreich.- Fundraising für besondere Anliegen.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Fundraising
Untertitel: Springer Reference Wirtschaft
Editor:
EAN: 9783658182106
ISBN: 978-3-658-18210-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Management
Gewicht: g
Größe: H235mm x B155mm
Veröffentlichung: 27.04.2020
Jahr: 2020
Auflage: 2. Aufl. 2020