Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der gemeinsamen Servicestelle f

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Gemeinsamen Servicestellen sind das flächendeckende, trägerübergreifende und ortsnahe Beratungs- und Unterstützungsangebot der... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Gemeinsamen Servicestellen sind das flächendeckende, trägerübergreifende und ortsnahe Beratungs- und Unterstützungsangebot der Rehabilitationsträger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten umfassende, qualifizierte und individuelle Beratung zu allen Fragen im Bereich der Rehabilitation und Teilhabe und sind Ansprechpartner der Betriebe u. a. in Fragen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Im Beratungsgespräch müssen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinsamen Servicestellen viele Fragen schnell beantwortet werden, zum Beispiel: - Wer ist der zuständige Rehabilitationsträger? - Welche Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe werden grundsätzlich erbracht? - Welcher individuelle Rehabilitationsbedarf liegt vor? - Was sind die Leistungen im Einzelfall? Als Übersicht über das komplexe Leistungsangebot der Rehabilitationsträger und die Voraussetzungen für deren Inanspruchnahme unterstützt dieses Nachschlagewerk bei der kompetenten Beratung. Es wendet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation. Darüber hinaus ist es aber auch hilfreich für alle, die im Bereich der Rehabilitation und Teilhabe tätig sind. Hilfreich für die praktische Arbeit ist auch der umfangreiche Adressteil am Ende des Buches.

Klappentext

Die Gemeinsamen Servicestellen sind das flächendeckende, trägerübergreifende und ortsnahe Beratungs- und Unterstützungsangebot der Rehabilitationsträger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten umfassende, qualifizierte und individuelle Beratung zu allen Fragen im Bereich der Rehabilitation und Teilhabe und sind Ansprechpartner der Betriebe u. a. in Fragen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Im Beratungsgespräch müssen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinsamen Servicestellen viele Fragen schnell beantwortet werden, zum Beispiel: - Wer ist der zuständige Rehabilitationsträger? - Welche Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe werden grundsätzlich erbracht? - Welcher individuelle Rehabilitationsbedarf liegt vor? - Was sind die Leistungen im Einzelfall? Als Übersicht über das komplexe Leistungsangebot der Rehabilitationsträger und die Voraussetzungen für deren Inanspruchnahme unterstützt dieses Nachschlagewerk bei der kompetenten Beratung. Es wendet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation. Darüber hinaus ist es aber auch hilfreich für alle, die im Bereich der Rehabilitation und Teilhabe tätig sind. Hilfreich für die praktische Arbeit ist auch der umfangreiche Adressteil am Ende des Buches.

Produktinformationen

Titel: Handbuch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der gemeinsamen Servicestelle f
Editor:
EAN: 9783131506627
ISBN: 978-3-13-150662-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Thieme
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 21.10.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2. A.
Land: DE