Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Föderalismus - Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt

  • Fester Einband
  • 3712 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dem Handbuch erläutern namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis den föderalen Grundgedanken und untersuchen Struktur und Au... Weiterlesen
20%
700.00 CHF 560.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

In dem Handbuch erläutern namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis den föderalen Grundgedanken und untersuchen Struktur und Ausprägungen des Föderalismus: in Deutschland, der Europäischen Union und in föderal strukturierten Ländern auf anderen Kontinenten.

Der Föderalismus ist ein Schlüsselprinzip politischer und rechtlicher Gestaltung. Verankert im Grundgesetz hat er sich in Deutschland in den letzten Jahrzehnten bewährt, die praktische Ausgestaltung hat aber auch für deutliche Kritik gesorgt. In dem Handbuch erläutern namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis den föderalen Grundgedanken und untersuchen Struktur und Ausprägungen des Föderalismus in verschiedenen Bereichen - auch die Europäische Union, föderale Länder in anderen Erdteilen sowie die globale Ebene werden in die Analyse mit einbezogen.

Autorentext

Prof. Dr. Ines Härtel, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Europa-, Agrar- und Umweltrecht an der Ruhr-Universität Bochum; Forschungsschwerpunkte: Föderalismus, Klimarecht, Reform der Agrarpolitik, Rechtsetzungslehre in der EU; Forschungsaufenthalte in den Niederlanden und in Belgien; Gastdozenturen in Ungarn und China; weitere Professur in Peking; zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. Handbuch Europäische Rechtsetzung



Klappentext

Der Föderalismus ist ein Schlüsselprinzip politischer und rechtlicher Gestaltung. Verankert im Grundgesetz hat er sich in Deutschland in den letzten Jahrzehnten bewährt, die praktische Ausgestaltung hat aber auch für deutliche Kritik gesorgt. In dem Handbuch erläutern namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis den föderalen Grundgedanken und untersuchen Struktur und Ausprägungen des Föderalismus in verschiedenen Bereichen - auch die Europäische Union, föderale Länder in anderen Erdteilen sowie die globale Ebene werden in die Analyse mit einbezogen.



Inhalt

Rechtliche, historische, philosophische, politische und ökonomische Grundlagen des Föderalismus.- Der Föderalismus und die Bundesstaatlichkeit.- Strukturelle Entwicklungen und Praxisprobleme des Parteien-, Verwaltungs- und Wettbewerbsföderalismus.- Der Finanzföderalismus in Deutschland - Ausprägung, Verflechtung, Neuordnung.- Modernisierung und Reform - die Erneuerung des bundesdeutschen Föderalismus.- Entfaltung nichthoheitlicher Föderalstrukturen?- Innere Sicherheit, Katastrophenschutz, Datenschutz.- Kultur.- Religion.- Bildung.- Medien.- Umweltschutz, Raumordnung, Wasserwirtschaft.- Landwirtschaft und Verbraucherpolitik.- Sozialpolitik.- Politische Kultur - Geschichts- und Erinnerungspolitik.- Gesellschaftliche Entwicklungen.- Supranationaler Föderalismus: strukturierendes Prinzip der Europäischen Union.- Föderalismus in den Staaten der Welt.- Globalisierung: Das Entstehen einer "neuen Welt".

Produktinformationen

Titel: Handbuch Föderalismus - Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt
Untertitel: Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt. Grundlagen des Föderalismus und der deutsche Bundesstaat; Probleme, Reformen, Perspektiven des deutschen Föderalismus; Entfaltungsbereiche des Föderalismus;
Editor:
EAN: 9783642337550
ISBN: 978-3-642-33755-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 3712
Gewicht: 6368g
Größe: H344mm x B252mm x T140mm
Veröffentlichung: 20.11.2012
Jahr: 2012
Auflage: 2012