Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Erkenntnistheorie

  • Fester Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Erkenntnistheorie zählt zu den wichtigsten Teildisziplinen der theoretischen Philosophie. Seit 2000 hat sich die Disziplin seh... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Erkenntnistheorie zählt zu den wichtigsten Teildisziplinen der theoretischen Philosophie. Seit 2000 hat sich die Disziplin sehr stark entwickelt. In diesem Zeitraum wurden in der Forschungsliteratur viele neue Antworten auf klassische erkenntnistheoretischen Fragen hervorgebracht und auch gänzlich neue Fragen und Probleme behandelt. Das Handbuch liefert einen Überblick über die aktuelle Entwicklung der Disziplin.

Autorentext

Dr. Martin Grajner ist nach einem Studium der Philosophie, Linguistik, Literaturwissenschaft sowie Logik und Wissenschaftstheorie an der LMU München seit 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden.

PD Dr. Guido Melchior ist nach seiner Promotion in Philosophie an der Universität Graz und Forschungsaufenthalten an der Rutgers University und der University of Arizona Privatdozent und Projektleiter an der Universität Graz.



Inhalt

I Einleitung.- II Historische Stationen.- III Begriff und Natur des Wissens.- IV Begriff der Rechtfertigung.- V Epistemische Normen und Werte.- VI Skeptizismus.- VII Formale Erkenntnistheorie.- VIII Methoden der zeitgenössischen Erkenntnistheorie.- IX Schnittstellen.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Erkenntnistheorie
Editor:
EAN: 9783476046314
ISBN: 978-3-476-04631-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metzler Verlag, J.B.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 912g
Größe: H248mm x B177mm x T30mm
Veröffentlichung: 15.04.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl.