Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Emotionsregulation

  • Fester Einband
  • 326 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Handbuch gibt einen fundierten Überblick über das aktuelle Wissen zum Thema Emotionsregulation. Grundlagen- und Anwendungsw... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Mai
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Handbuch gibt einen fundierten Überblick über das aktuelle Wissen zum Thema Emotionsregulation. Grundlagen- und Anwendungswissen werden zusammengeführt, so dass Forscher/innen und Praktiker/innen den aktuellen Wissensstand nachlesen und sich an den neusten Befunden orientieren können. Geschrieben für alle, die sich einen umfassenden Überblick zum Thema Emotionsregulation verschaffen wollen (u. a. Psychologische und Ärztliche Psychotherapeut/inn/en, Psychiater/innen und Ärzte für Psychosomatische Medizin, Student/inn/en der Psychologie und Medizin, Wissenschaftler/innen mit Fokus Emotionsregulation). Aus dem Inhalt: I Modelle, Konzepte und Messung von Emotionsregulation (ER) - II Genetik und Neurobiologie der ER - III Schnittstelle Kognition und ER - IV Interpersonelle ER (ER im Kontext von Dyaden und Gruppen) - V ER bei psychischen Störungen und in der Psychotherapie - VI Zusammenfassung und Implikationen für Forschung und Praxis. Der Herausgeber: Prof. Dr. Sven Barnow leitet den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie am Psychologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Er hat eine Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen und mehrere Bücher verfasst. Seine Forschung zur Emotionsregulation beinhaltet u. a. die Grundlagen, Messung und Bedeutung der Emotionsregulation für psychische Gesundheit und Psychopathologie.

Autorentext

Der Herausgeber: Prof. Dr. Sven Barnow leitet den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie am Psychologischen Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Er ist Verfasser und Mitautor von über 200 wissenschaftlichen Publikationen und mehreren Büchern für Wissenschaftler/innen, Praktiker/innen und Interessierte. Professor Barnows Forschung zur Emotionsregulation umfasst die Grundlagen, Messung und Bedeutung der ER für psychische Gesundheit und Psychopathologie. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.



Inhalt

I Konzepte, Modelle und Messung der Emotionsregulation.- II Neuronale Korrelate und Neurobiologie der Emotionsregulation.- III Schnittstelle Kognition und Emotion.- IV Emotionsregulation im Kontext sozialer Ebenen und der Lebensspanne.- V Emotionsregulation bei psychischen Störungen und in der Psychotherapie.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Emotionsregulation
Untertitel: Zwischen psychischer Gesundheit und Psychopathologie
Editor:
EAN: 9783662602799
ISBN: 978-3-662-60279-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 326
Jahr: 2020
Auflage: 1. Aufl. 2020