Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch des Patentrechts

  • Fester Einband
  • 1453 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alles im grünen Bereich. Das renommierte Handbuch bietet dem Anwalt auch in 4. Auflage wieder ein umfassendes Kompendium zu allen ... Weiterlesen
20%
245.00 CHF 196.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Alles im grünen Bereich. Das renommierte Handbuch bietet dem Anwalt auch in 4. Auflage wieder ein umfassendes Kompendium zu allen Teilgebieten des »grünen Bereichs«. Es erlaubt den schnellen Einstieg und dient zugleich als zuverlässiges Nachschlagewerk. Die praxisgerechte Darstellung enthält zahlreiche Arbeitshilfen wie Checklisten und Musterschriftsätze. Praxisnah und leicht verständlich Dieses neue Handbuch behandelt das gesamte Patentrecht und liefert eine konkrete und praxistaugliche Auseinandersetzung mit den internationalen, europäischen und deutschen materiellrechtlichen und prozessualen Grundlagen. Umfassend dargestellt werden - Anmelde- und Einspruchsverfahren - Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren - Maßnahmen zur Beweissicherung und Beschlagnahmung von Gütern - Besonderheiten des Gebrauchsmusterrechts - Ergänzende Schutzzertifikate - Besonderheiten chemischer und biologischer Erfindungen.

Zum Werk Das Werk behandelt das gesamte praxisrelevante Patentrecht, so wie es in Deutschland zur Anwendung kommt. Es beinhaltet eine fundierte Auseinandersetzung mit den internationalen, europäischen und deutschen materiell-rechtlichen und prozessualen Grundlagen ebenso wie eine klare und umfassende Darstellung der aktuellen Brennpunkte in Rechtsprechung und Literatur. Neben den Grundlagen des Patentrechts bietet das Werk einen detaillierten und durch umfassende Rechtsprechungs- und Literaturnachweise belegten Einblick in das Anmelde- und Einspruchsverfahren, das Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren sowie Maßnahmen zur Beweissicherung und Beschlagnahme von Gütern. Die Besonderheiten des Gebrauchsmusterrechts, des ergänzenden Schutzzertifikats und der biologischen Erfindungen werden ebenfalls umfassend dargestellt. Die Inhalte haben nicht nur hohen wissenschaftlichen Anspruch und stellen den Meinungsstand zum Patentrecht präzise dar, sondern sind zudem für den Praktiker unmittelbar verwertbar. Wer sich einen fundierten Überblick über das Patentrecht verschaffen will, wird von dem Werk ebenso profitieren wie derjenige, der eine Antwort auf spezifische patentrechtliche Fragen sucht. Das Werk eignet sich gleichfalls als Ausgangspunkt für die weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem deutschen, europäischen und internationalen Patentrecht. Das Autorenteam setzt sich aus hocherfahrenen Rechtsanwälten, Patentanwälten, Richtern und Professoren zusammen. Inhalt - Einführung - die Erfindung und ihre Schutzfähigkeit (Erfindungsbegriff, Technizität, Neuheit, erfinderische Tätigkeit, Ausführbarkeit) - Inhaberschaft, insb. Mehrheit von Inhabern - das Patent als Gegenstand des Rechtsverkehrs - Erteilung und Wegfall von Patenten (europäisches und deutsches Erteilungsverfahren, Einspruchsverfahren, Einspruchsbeschwerde, Nichtigkeitsverfahren) - Auslegung und Schutzbereich von Patenten - Besonderheiten chemischer und biotechnologischer Erfindungen - Patentbenutzung (unmittelbare Benutzung, mittelbare Benutzung, Verantwortlichkeit) - Einwendungen - die Rechtsfolgen der Patentverletzung - die Patentstreitsache - sonstige Verfahren und Ansprüche in Patentsachen (Zollbeschlagnahme, Patentstrafrecht, UWG) - Gebrauchsmusterrecht - das ergänzende Schutzzertifikat Vorteile auf einen Blick - umfassend - grundlegend - leicht verständlich - praxisnah Zu den Autoren Herausgegeben von Prof. Dr. Maximilian Haedicke, LL.M., RiOLG Düsseldorf, Universität Freiburg, und Dr. Henrik Timmann, Rechtsanwalt in Düsseldorf Bearbeitet von Dr. Johannes Bukow, LL.M., Rechtsanwalt in Mannheim; Dr. Dirk Bühler, Patentanwalt in München; Dr. Martin Chakraborty, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Prof. Dr. Maximilian Haedicke, LL.M., RiOLG Düsseldorf, Universität Freiburg; Dr. Felix Harbsmeier, Patentanwalt in Hamburg; Dr. Lorenz Hartmann, Patentanwalt in München; Dr. Dietrich Kamlah, Rechtsanwalt in München; Dr. Felix Landry, Patentanwalt in Hamburg; Dr. Ralph Nack, Rechtsanwalt in München; Dr. Joel Nägerl, Patentanwalt in München; Dr. Rüdiger Pansch, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Marco Stief, LL.M., Rechtsanwalt in München; Dr. Henrik Timmann, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Axel Verhauwen, Rechtsanwalt in Düsseldorf; Dr. Matthias Zigann, RiLG München I. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Patentanwälte und Patentanwaltskandidaten, patentamtliche Prüfer, Richter, Erfinder, Rechts- und Patentabteilungen von Wirtschaftsunternehmen, Wissenschaftler.

Produktinformationen

Titel: Handbuch des Patentrechts
Editor:
Andere:
EAN: 9783406637629
ISBN: 978-3-406-63762-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 1453
Gewicht: 1595g
Größe: H247mm x B169mm x T50mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage
Land: DE