Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie

  • Kartonierter Einband
  • 592 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Voretwa 10000 Jahren, zu Beginn des Holozäns, begann der Mensch seßhaft zu werden. Er leitete damit einen neuen Prozeß in das erdg... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Voretwa 10000 Jahren, zu Beginn des Holozäns, begann der Mensch seßhaft zu werden. Er leitete damit einen neuen Prozeß in das erdge schichtliche Geschehen ein, nämlich Wachstum und Expansion der eigenen Spezies über die naturgegebene Umweltkapazität hinaus. Er kauft wird diese Entwicklung mit der starken Inanspruchnahme der endlichen Ressourcen Materialien und Raum sowie der Belastung von Natur und Umwelt auf eine unseren Planeten nachhaltig bedrohende Art und Weise. Biszur"agrarischen Revolution" im Neolithikum war der Mensch als Jägerund Sammler Teilnatürlicher Ökosysteme und damitvergleichbar den tierischen Organismen den naturgegebenen Gesetzmäßigkeiten unterworfen. Dann rodete er den Wald, bearbeitete den Boden, kulti vierte ausgewählte Pflanzen, entwickelte die Haustierhaltung und schuf mit festem Wohnsitz in seinen dörflichen Siedlungsgemeinschaften die Voraussetzung für eine systematischeVorratshaltung. DieTragfähigkeit eines Gebietes war jetzt nicht mehr ausschließlich durch die in Raum und Zeit begrenzten Naturressourcen bestimmt. Der Mensch hatte einen Weggefunden, sie durch zielgerichtete Maßnahmen systematisch zu erweitern. Mit dieser Befreiung aus der strengen Abhängigkeit von der Natur scherte der Mensch aus den regelnden Zwängen der Evoluti on aus und begann, sich über die populationserhaltende Reproduktion hinaus nachhaltig zu vermehren.

Klappentext

Zum Gesamtwerk: Die drei Bände des Werkes "Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie", jeweils in zwei Teilbände unterteilt, dokumentieren und bewerten die Entstehung und Verbreitung von Belastungen der Medien Luft, Boden und Wasser mit stofflichen Verunreinigungen, radioaktiven Substanzen sowie erhöhter UV-Strahlung und die dadurch bedingten Wirkungen auf die Atmosphäre sowie terrestrische und aquatische Systeme.BRIn den beiden Bänden "Terrestrische Ökosysteme" werden anhand der ökotoxikologisch wichtigsten Faktoren die Wirkungen veränderter Atmosphärenparameter auf Boden, Pflanzen, Tiere sowie Biozönosen analysiert und bewertet. Für ausgewählte Ökosysteme bzw. Ökosystemkompartimente werden Gefährungspotentiale und Problemlösungen aufgezeigt.



Inhalt

Wirkungen von Einzelkomponenten oder Komponentengruppen auf Pflanzen und Biozönosen. Stickstoffoxide. Ammoniak. Wirkungen von Stickstoffdempositionen auf terrestrische Ökosysteme. Fluoride. Belastungspfade der Vegetation durch phlychlorierte Dibenzo-p-dioxine und polychlorierte Dibenzofurane. Schwermetalle. Konzentrationen und Wirkungen von Radionukliden in Böden und Pflanzen.- Änderungen in der Atmosphäre in ihren Auswirkungen auf die Vegetation. Auswirkungen klimatischer und luftchemischer Faktoren auf die Geschichte der Vegetation. Mögliche Auswirkungen eines vom Menschen beeinflußten Klimas auf terrestrische Ökosysteme. Wirkungen veränderter UV-B-Strahlung.- Erkennung und Überwachung von Belastungen sowie Abhilfemaßnahmen in der Forstwirtschaft. Bioindikation. Nachweis immissionsbedingter Pflanzenschäden. Fernerkundung zur Überwachung von Baumbeständen. Maßnahmen in der Forstwirtschaft zur Verminderung von Immissionswirkungen.- Schadstoffwirkungen auf Tiere. Wirkungen auf Nutztiere. Wirkungen auf Wildtiere.

Produktinformationen

Titel: Handbuch der Umweltveränderungen und Ökotoxikologie
Untertitel: Band 2B: Terrestrische Ökosysteme Wirkungen auf Pflanzen Diagnose und Überwachung Wirkungen auf Tiere
Editor:
EAN: 9783642631085
ISBN: 978-3-642-63108-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Zoologie
Anzahl Seiten: 592
Gewicht: 891g
Größe: H233mm x B161mm x T35mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2001