Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch der Schulforschung

  • Fester Einband
  • 1037 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Alles zur Schulforschung Volume 1: Group IV Semiconductors Volume 2: III-V Compound Semiconductors Volume 3: II-VI Compound Semico... Weiterlesen
20%
221.00 CHF 176.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Alles zur Schulforschung Volume 1: Group IV Semiconductors Volume 2: III-V Compound Semiconductors Volume 3: II-VI Compound Semiconductors

Das in der 2. Auflage vorliegende Handbuch bietet, auf der Grundlage der Erweiterung um einige neue Beiträge, einen noch umfassenderen Überblick über die interdisziplinäre Schulforschung. Im Auftakt wird die Entstehung und Etablierung der Schulforschung von ihren Anfängen bis in die Gegenwart aufgezeigt und die damit verbundene Entwicklung von Forschungsansätzen dargestellt. Auf dem Hintergrund der historischen Differenzierung des Schulsystems und damit auch des Lehrerberufs wird das aktuelle Spektrum der Forschungsfelder systematisiert. So werden in den Beiträgen Forschungen zur Entwicklung der Schule und ihrem Verhältnis zu angrenzenden Bildungsräumen ebenso bilanziert, wie die Ergebnisse der Unterrichts- und Lehr-Lernforschung und vorliegende Studien zu LehrerInnen und SchülerInnen. Das Handbuch schließt mit einem Überblick zur international vergleichenden Schulforschung.

Vorwort
Alles zur Schulforschung

Autorentext
Dr. Werner Helsper ist Professor für Schulforschung und Allgemeine Didaktik am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Philosophischen Fakultät III der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Dr. Jeanette Böhme ist Professorin für Schulpädagogik am Institut für Pädagogik des Fachbereichs Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.



Klappentext
Das in der 2. Auflage erscheinende Handbuch bietet, auf der Grundlage der Erweiterung um einige neue Beiträge, einen noch umfassenderen Überblick über die interdisziplinäre Schulforschung. Im Auftakt wird die Entstehung und Etablierung der Schulforschung von ihren Anfängen bis in die Gegenwart aufgezeigt und die damit verbundene Entwicklung von Forschungsansätzen dargestellt. Auf dem Hintergrund der historischen Differenzierung des Schulsystems und damit auch des Lehrerberufs wird das aktuelle Spektrum der Forschungsfelder systematisiert. So werden in den Beiträgen Forschungen zur Entwicklung der Schule und ihrem Verhältnis zu angrenzenden Bildungsräumen ebenso bilanziert, wie die Ergebnisse der Unterrichts- und Lehr-Lernforschung und vorliegende Studien zu LehrerInnen und SchülerInnen. Das Handbuch schließt mit einem Überblick zur international vergleichenden Schulforschung.

Zusammenfassung
"Wer sich in umfassender Weise kundig machen will über methodologische Konzepte und die wesentlichen Befunde der Schulforschung, findet in dem von Werner Helsper und Jeanette Böhme herausgegebenen Handbuch der Schulforschung [...] differenzierte Informationen." PÄDAGOGIK, 03/2009 "Wer sich für Schulforschung interessiert, kommt an diesem Standardwerk nicht vorbei." L-news (Zeitung für Lehramtsstudierende der Goethe-Universität Frankfurt am Main), 01.02.2009

Inhalt
Die Entwicklung der Schulforschung - Forschungsansätze in der Schulforschung - Forschungsfelder der Schulforschung - Schulforschung in internationaler Perspektive Mit Beiträgen von Achim Leschinsky, Horst Weishaupt, Jeanette Böhme, Heinz-Hermann Krüger, Nicolle Pfaff, Annedore Prengel, Friederike Heinzel, Marianne Horstkemper, Klaus-Jürgen Tillmann, Günther Opp, Herbert Altrichter, Dorothee M. Meister, Jürgen Zinnecker, Hannelore Faulstich-Wieland, Manfred Lüders, Arno Combe, Fritz-Ulrich Kolbe u.a.

Produktinformationen

Titel: Handbuch der Schulforschung
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783531152547
ISBN: 978-3-531-15254-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 1037
Gewicht: 1790g
Größe: H242mm x B180mm x T61mm
Veröffentlichung: 23.04.2010
Jahr: 2008
Auflage: 2., überarbeitete und erweiterte Auflage
Land: DE