Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch der EU-Gruppenfreistellungsverordnungen

  • Fester Einband
  • 631 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Das Werk behandelt in systematischer Darstellung einen der wichtigsten Bereiche des Europäischen Wettbewerbsrechts. Durch... Weiterlesen
20%
192.00 CHF 153.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zum Werk Das Werk behandelt in systematischer Darstellung einen der wichtigsten Bereiche des Europäischen Wettbewerbsrechts. Durch die Gruppenfreistellungsverordnungen werden bestimmte Vertragstypen vom grundsätzlichen Kartellverbot ausgenommen. Das europäische Primärrecht wird hier in besonderem Maße durch Verordnungen, Leitlinien, Mitteilungen und Bekanntmachungen geprägt. Alle einschlägigen Texte werden systematisch aufbereitet und durch zahlreiche Rechtsprechungsnachweise erläutert. Vorteile auf einen Blick - aktuell - kompakt - praxisorientiert Zur Neuauflage Im Bereich des Europäischen Wettbewerbsrechts sind in letzter Zeit viele neue Regelungen ergangen. Die 2. Auflage berücksichtigt daher in bewährter, systematischer Darstellung u.a. die neuen Verordnungen zu Vertikalen Vereinbarungen (VO Nr. 330/2010), zum KfZ-Vertrieb (VO Nr. 267/2010), zu Spezialisierungsvereinbarungen (VO Nr. 1218/2010) und zu Forschung und Entwicklung (VO Nr. 1217/2010) sowie die jeweiligen neuen Leitlinien. Zusätzlich werden in der Neuauflage nun auch die Bußgeldrichtlinien, die Zulieferbekanntmachung und die Leitlinien über horizontale Zusammenarbeit in einem eigenen Kapitel behandelt. Zu Herausgebern und Autoren Das bewährte deutsch-österreichische Herausgeber- und Autorenteam setzt sich aus Experten des europäischen Wettbewerbsrechts zusammen. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen aus dem Bereich des Europäischen Wirtschaftsrechts.

Autorentext
Dr. Eckhard Flohr ist Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsbereich nationales und internationales Franchiserecht mit Bezügen zum Wettbewerbs-, Handels- und Arbeitsrecht. Als Autor und Co-Autor veröffentlichte er eine Vielzahl von Büchern und Beiträgen zum Thema Franchising. Er ist Mitglied des Deutschen, Österreichischen, Bulgarischen, Schweizer und Polnischen Franchiseverbands sowie der European Franchise Law Association und der Canadian-German Law Association. DDr. Alexander Petsche MAES, ist Rechtsanwalt; als Parteienvertreter, Schiedsrichter und Mediator in nationalen und internationalen Rechtsstreitigkeiten tätig; mehr als 70 Publikationen im Bereich Wirtschaftsrecht; Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien für Streitvermeidung und Konfliktlösung.

Produktinformationen

Titel: Handbuch der EU-Gruppenfreistellungsverordnungen
Untertitel: Europäischen Union
Andere:
Editor:
EAN: 9783406608117
ISBN: 978-3-406-60811-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 631
Gewicht: 1489g
Größe: H247mm x B174mm x T50mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. A.
Land: DE