Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Besoldungsrecht

  • Fester Einband
  • 439 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Das Besoldungsrecht zählt zu den Kernmaterien des Beamtenrechts und beinhaltet die für die Besoldung der Bundesbeamten, L... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zum Werk Das Besoldungsrecht zählt zu den Kernmaterien des Beamtenrechts und beinhaltet die für die Besoldung der Bundesbeamten, Landesbeamten und kommunalen Beamten maßgeblichen Regelungen: Das Bundesbesoldungsgesetz und die Landesbesoldungsgesetze. Der Schwerpunkt des Handbuchs liegt auf den Rechtsgrundlagen, dem Anspruch auf Besoldung und den Besoldungsbestandteilen wie das Grundgehalt, dem Familienzuschlag, den Zulagen, Prämien und Vergütungen. Die Bezüge der Richter und Staatsanwälte, Professoren und Soldaten werden dargestellt. Die Bemessung der einzelnen Besoldungsbestandteile wird ausführlich erläutert. Das Handbuch beinhaltet auch Ausführungen zu den Wechselwirkungen mit dem allgemeinen Beamtenrecht, Beamtenversorgungs- und Beihilferecht sowie zur Besoldung der EU-Bediensteten. Vorteile auf einen Blick- klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zu den Autoren Herausgegeben von Prof. Dr. Timo Hebeler, Universität Trier, Prof. Dr. Jens Kersten, Ludwig-Maximilians-Universität München und Prof. Dr. Josef Franz Lindner, Universität Augsburg. Bearbeitet von den Herausgebern und den Autoren: Prof. Dr. Ralf Brinktrine, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Prof. Dr. Daniela A. Heid, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Karlheinz Konrad, Ministerialrat, Jürgen Mangerich, Oberregierungsrat, Prof. Dr. Thorsten Ingo Schmidt, Universität Potsdam und Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht. Zielgruppe Für Bundesbeamte, Landesbeamte, Kommunale Beamte, Personalräte, Richter, Rechtsanwälte und Verbandsjuristen.

Autorentext
Jens Kersten, Prof. Dr., geb. 1967, Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Besoldungsrecht
Untertitel: Rechtsgrundlagen, Besoldungssystem, Rechtsschutz
Editor:
Andere:
EAN: 9783406640025
ISBN: 978-3-406-64002-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Beck, C H
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 439
Gewicht: 905g
Größe: H28mm x B246mm x T170mm
Veröffentlichung: 04.08.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage
Land: DE