Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Beobachtungsverfahren in Kindertageseinrichtungen

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
"Beobachtung und Dokumentation" gehören zu den zentralen Aufgaben von Erzieherinnen und Erziehern. Geplante, systematisc... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Beobachtung und Dokumentation" gehören zu den zentralen Aufgaben von Erzieherinnen und Erziehern. Geplante, systematische und reflektierte Beobachtungen dienen nicht nur der Unterstützung und Anregung individueller Entwicklungs- und Bildungsprozesse und dem Erkennen von Themen, Interessen und Bedürfnissen von Kindern, sondern auch der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten insgesamt. Eine Voraussetzung, dem gesetzlichen Bildungsauftrag im Elementarbereich in umfassender wie professioneller Weise gerecht zu werden, ist der kompetente Umgang mit entsprechenden Verfahren und Instrumenten.Das Buch vermittelt zunächst die theoretischen Grundlagen von "Beobachtung und Dokumentation". Dies soll pädagogischen Fachkräften zum einen Hilfestellung bieten, eigenständig oder im Team eine begründete Entscheidung für bestimmte Verfahren zu treffen. Zum anderen werden Handreichungen entwickelt, um im Alltag Beobachtungsergebnisse pädagogisch sinn- und verantwortungsvoll zu verwerten. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Beschreibung, Analyse und kritischen Bewertung gängiger Beobachtungsverfahren zu unterschiedlichen Entwicklungsbereichen (z.B. "Sprache", "körperliche-motorische Entwicklung", "sozial-emotionale Entwicklung"). Pädagogische Fachkräfte mit langjähriger beruflicher Erfahrung stellen dazu jeweils ein Verfahren vor und werten dieses mit Hilfe eines dokumentierten Fallbeispiels nach praxisrelevanten Gesichtspunkten aus.

Klappentext

"Beobachtung und Dokumentation" gehören zu den zentralen Aufgaben von Erzieherinnen und Erziehern. Geplante, systematische und reflektierte Beobachtungen dienen nicht nur der Unterstützung und Anregung individueller Entwicklungs- und Bildungsprozesse und dem Erkennen von Themen, Interessen und Bedürfnissen von Kindern, sondern auch der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten insgesamt. Eine Voraussetzung, dem gesetzlichen Bildungsauftrag im Elementarbereich in umfassender wie professioneller Weise gerecht zu werden, ist der kompetente Umgang mit entsprechenden Verfahren und Instrumenten.Das Buch vermittelt zunächst die theoretischen Grundlagen von "Beobachtung und Dokumentation". Dies soll pädagogischen Fachkräften zum einen Hilfestellung bieten, eigenständig oder im Team eine begründete Entscheidung für bestimmte Verfahren zu treffen. Zum anderen werden Handreichungen entwickelt, um im Alltag Beobachtungsergebnisse pädagogisch sinn- und verantwortungsvoll zu verwerten. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Beschreibung, Analyse und kritischen Bewertung gängiger Beobachtungsverfahren zu unterschiedlichen Entwicklungsbereichen (z.B. "Sprache", "körperliche-motorische Entwicklung", "sozial-emotionale Entwicklung"). Pädagogische Fachkräfte mit langjähriger beruflicher Erfahrung stellen dazu jeweils ein Verfahren vor und werten dieses mit Hilfe eines dokumentierten Fallbeispiels nach praxisrelevanten Gesichtspunkten aus.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Beobachtungsverfahren in Kindertageseinrichtungen
Untertitel: Beobachten Erkennen - Planen - Handeln
Editor:
EAN: 9783938187623
ISBN: 978-3-938187-62-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Borgmann Media
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 337g
Größe: H232mm x B161mm x T12mm
Veröffentlichung: 18.01.2012
Jahr: 2012
Land: DE
Features: Poster-Kalender DIN A3 quer, 12 Blatt, farbig, Ringbindung u. Begleitheft 72 S., Format DIN A4