Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen gilt das Augenmerk in diesem Band. Der Band bietet MuseologIn... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen gilt das Augenmerk in diesem Band. Der Band bietet MuseologInnen, KuratorInnen, AusstellungsgestalterInnen, Kunst- und KulturvermittlerInnen, KünsterlInnen, KunsthistorikerInnen u. a. eine Orientierungshilfe in der boomenden Begriffsvielfalt der Ausstellungstheorie und -praxis. Das Überblickswerk vernetzt Handlungsformen aus dem Kunstfeld und dem kulturhistorischen Bereich und lässt Raum für Sidesteps, um Studierende und im Feld Tätige mit nicht kanonisiertem Museumswissen vertraut zu machen.

Autorentext
Herausgeberinnen für schnittpunkt. ausstellungstheorie & praxis: Martina Griesser-Stermscheg, Christine Haupt-Stummer, Renate Höllwart, Beatrice Jaschke, Monika Sommer, Nora Sternfeld und Luisa Ziaja schnittpunkt. ausstellungstheorie & praxis ist ein offenes, transnationales Netzwerk für AkteurInnen sowie Interessierte des Ausstellungs- und Museumsfeldes. Als Plattform außerhalb des institutionalisierten Betriebes bietet schnittpunkt seinen Mitgliedern die Möglichkeit für interdisziplinären Aust

Inhalt
Vorwort 9 1 Museums- und Ausstellungsgeschichte(n) 13 1.1 Museologie und Museumsgeschichten Monika Sommer 13 1.2 Ausstellungsgeschichten. Ansätze der Historisierung im Kunstfeld Luisa Ziaja 23 1.3 Entwicklungslinien der Kunst- und Kulturvermittlung Renate Höllwart 37 1.4 Postkoloniale Ausstellungen im Kunstfeld Christian Kravagna 51 1.5 Geschichtspolitische Entwicklungen postnazistischer Gedenkstätten Nora Sternfeld 65 2 Handlungsfelder 73 2.1 Kuratorische Ansätze Nora Sternfeld 73 2.2 Das Museumsdepot in Theorie und Praxis Martina Griesser-Stermscheg 81 2.3 Display ein umstrittenes Feld Christine Haupt-Stummer 93 2.4 Formate der Vermittlung Büro trafo.K 103 2.5 Ausstellungsbegleitende Publikationen Barbara Schröder 113 2.6 Ausstellungen produzieren Martin Fritz 123 2.7 Wie Museen mit ihren Märkten kommunizieren Annina Zwettler 131 2.8 Kuratieren. Zwischen Kontinuität und Transformation Beatrice Jaschke 139 3 Kritisches Glossar 147 Das Kritische Glossar stellt über 80 Begriffe vor, die den aktuellen Diskurs im Museums- und Ausstellungswesens charakterisieren. Es versammelt in alphabetischer Reihenfolge kritische Perspektiven und Kommentare zu diesen Begriffsprägungen. Das Glossar versteht sich als Wörterbuch einer alternativen Wissensproduktion. Bibliografie 201 Kultur- und Kunsttheorie 201 Museologie 203 Museums- und Ausstellungsgeschichte/n 205 Referenzen: Ausstellungen und Projekte 207 Kuratieren / Curating 210 Institutionskritik und Intervention 212 Display 213 Vermittlung 214 Kommunikation und Publikum 217 Publikationen 218 Sammlungspflege 218 Bildnachweis 221 Kurzbiografien der AutorInnen 223 Register 227

Produktinformationen

Titel: Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis
Editor:
EAN: 9783825237592
ISBN: 978-3-8252-3759-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Uni-Taschenbücher
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 292g
Größe: H214mm x B149mm x T23mm
Veröffentlichung: 19.06.2013
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.
Land: DE