Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Handballverein Aus Niedersachsen

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 144. Nicht dargestellt. Kapitel: VfL Wolfsburg, VfV Hildesheim, VfL Oldenburg, HSG Nordhorn-Lingen, SV... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 144. Nicht dargestellt. Kapitel: VfL Wolfsburg, VfV Hildesheim, VfL Oldenburg, HSG Nordhorn-Lingen, SVG Celle, VfL Hameln, TSV Hannover-Burgdorf, Buxtehuder SV, Eintracht Hildesheim, SG Handball Rosengarten, Wilhelmshavener HV, TV Cloppenburg, VfL Fredenbeck, TSG Burg Gretesch, TSV Bremervörde, HSC Landwehrhagen, TV Oyten, HSG Varel, OHV Aurich, TSV Hannover-Anderten, SG Achim/Baden, VfL Edewecht, SC Germania List, TSV Buchholz 08, Lehrter SV, HF Springe, HSG Barnstorf-Diepholz, TG Münden, SV Beckdorf. Auszug: Der VfL Wolfsburg e.V. ist heute mit etwa 16.100 Mitgliedern in 29 Abteilungen einer der größten und am breitesten aufgestellten Vereine in Niedersachsen. Die meisten Mitglieder sind allerdings keine aktiven Sportler, sondern über eine Fanmitgliedschaft angeworben. Der Verein wurde am 12. September 1945 gegründet. Bislang größter sportlicher Erfolg ist der Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft in der Saison 2008/09. Im Jahr 2001 wurde die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH für die aus dem VfL Wolfsburg e.V. in die GmbH ausgegliederte Fußball-Lizenzspieler-Mannschaft gegründet. An dieser Gesellschaft waren zu Beginn zu 90 Prozent die Volkswagen AG und zu 10 Prozent der VfL Wolfsburg e.V. beteiligt. Nach einer Delegierten-Versammlung des VfL Wolfsburg e.V. am 28. November 2007 stimmten 93 der 94 Delegierten dafür, den 10-Prozent-Anteil an die Volkswagen AG zu verkaufen, die nun 100 Prozent an der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH hält. Der Verein VfL Wolfsburg e.V. besteht aus folgenden 29 Abteilungen: Eintrittskarte des VfL aus der Saison 2000/2001 Logo bis 2002Nach seiner Gründung am 12. September 1945 als Volkssport- und Kulturverein, kurz darauf auch Verein für Leibesübungen Volkswagenwerk Wolfsburg, besaß der VfL Wolfsburg Abteilungen für Fußball, Handball, Turnen, Tennis, Radsport, Boxen und Schach. Viele dieser Abteilungen konnten sportliche Erfolge aufweisen. Die Fußball-Abteilung gewann bereits im ersten Jahr seiner Existenz die Fußball-Meisterschaft in der 1. Kreisklasse und entwickelte sich bis Anfang der 1950er zu einem Anwärter für den Aufstieg in die Fußball-Oberliga Nord, die damals höchste deutsche Spielklasse. Nach drei erfolglosen Teilnahmen an der Aufstiegsrunde gelang ihnen dieser schließlich im Jahr 1954. Auch wenn der VfL Wolfsburg gleich im ersten Oberliga-Jahr mit einem 1:0-Sieg über den Hamburger SV - jene Mannschaft, die Jahr für Jahr die Oberliga Nord dominierte und fast immer Meister wurde - für Furore sorgte, spielte der Klub ansonsten in dieser Spi

Produktinformationen

Titel: Handballverein Aus Niedersachsen
Untertitel: VfL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig, VfV Hildesheim, VfL Oldenburg, VfL Hameln, TSV Hannover-Burgdorf, SVG Celle, HSG Nordhorn-Lingen, Eintracht Hildesheim, Buxtehuder SV, SG Handball Rosengarten, MTV Soltau von 1864, TV Cloppenburg
Editor:
EAN: 9781159039110
ISBN: 978-1-159-03911-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 213g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011