Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Flüssigmetallelektrode als Alternative zur Quecksilberelektrode

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Polarographie und Voltammetrie hat sich Quecksilber als bestes Elektrodenmaterial etabliert. Aufgrund der Toxizität und der... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Polarographie und Voltammetrie hat sich Quecksilber als bestes Elektrodenmaterial etabliert. Aufgrund der Toxizität und der Schwierigkeit einer nachhaltigen Entsorgung, die zudem sehr kostenintensiv ist, wird das Arbeiten mit Quecksilber stark eingeschränkt bzw. ist in einigen Ländern sogar untersagt. Neue Elektrodenmaterialien müssen entwickelt werden, die man in der elektrochemischen Analytik alternativ einsetzen kann. Galinstan, eine neuartige Dreikomponentenlegierung aus Gallium, Indium und Zinn, besitzt ein zum Quecksilber vergleichbares elektrochemisches Verhalten, weist aber im Gegensatz dazu keine Toxizität auf. Es ist bei Raumtemperatur flüssig und kann wie Quecksilber hochreproduzierbar erneuerbare Elektrodenoberflächen bilden. Die Autorin Hanan Channaa gibt einführend einen Überblick über die Entwicklung verschiedenster Elektrodenmaterialien und stellt den Einsatz am hängenden Galinstantropfen zur Erfassung pharmazeutisch und ökologisch relevanter Metallkationen sowie ausgewählter Arzneistoffe dar.

Autorentext

Dr. rer. nat. Hanan Channaa, geb. Zeyat, studierte Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte 2008 an der Freien Universität Berlin am Institut für Pharmazie. Während ihres anschließenden Zweitstudiums in Pharmazie war sie als leitende wissenschaftliche Angestellte bei Bayer im Bereich der Arzneimittelzulassung tätig.

Produktinformationen

Titel: Neue Flüssigmetallelektrode als Alternative zur Quecksilberelektrode
Untertitel: Galinstan in der Voltammetrie
Autor:
EAN: 9783838135137
ISBN: 978-3-8381-3513-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 398g
Größe: H220mm x B150mm x T15mm
Jahr: 2015