Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Präpositionen im Deutschen und ihre Entsprechungen im Arabischen

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Universität Hassan II. Casablanca (Fakultät Ai... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Universität Hassan II. Casablanca (Fakultät Ain Chok- Casablanca), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus, bei, mit, nach, auf, über u.a werden Präpositionen (Verhältniswörter) genannt. Dazu sagt Rudi Conrad: "synsemantische Wortart, morphologisch unveränderlich, syntaktisch fähig, Wörter zu einander in ein bestimmtes Verhältnis zu setzen; semantisch ist dieses Verhältnis als lokal, temporal, modal u.a. festgelegt." (Rudi 1984:207) Conrad bestimmt die Präpositionen durch ihre Verhältnisse, die räumlich, zeitlich oder modal sein können. Die Präpositionen treten nie für sich alleine auf, sondern sehr oft in Verbindung mit einer Nominalphrase. Präpositionen charakterisieren sich auch dadurch, dass sie immer mit einem Kasus der Nominalphrase durch Rektion verbunden sind.

Autorentext

Ich bin Hochschuldozent für Germanistik an der Universität Casablanca. 1995 habe ich an der Universität Osnabrück mit einer Studie zur Wortbildung im Deutschen und Arabischen mein Studium absolviert. Morphologie, Übersetzung und Soziolinguistik bilden meine zentralen Forschungsinteressen.

Produktinformationen

Titel: Die Präpositionen im Deutschen und ihre Entsprechungen im Arabischen
Autor:
EAN: 9783656897705
ISBN: 978-3-656-89770-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage