Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht

  • Fester Einband
  • 2700 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) soll eine neue Insolvenzkultur herbeiführen - Unternehm... Weiterlesen
20%
220.00 CHF 176.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) soll eine neue Insolvenzkultur herbeiführen - Unternehmen einfacher sanieren, Insolvenzverfahren planbarer und effektiver abwickeln. - Fortführung und Erhalt von Unternehmen - Erweiterte Mitwirkungsmöglichkeiten der Gläubiger im Insolvenzverfahren - Schutzschirmverfahren - Modernisierte Vorschriften zum Insolvenzplan - Eigenverwaltung - debt-equity-swap Durch das ESUG eingefügte Neuerungen in der InsO, die zu einem Sinneswandel in der Insolvenzverwaltung beitragen können. Der Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht" kommentiert für Insolvenz- und Prozessrichter, Rechtspfleger, Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter, Rechtsanwälte, die Unternehmen vor und in der Krise beraten und Gläubigervertreter auch die durch das ESUG am 1. März in Kraft getretenen Neuerungen und Änderungen und berücksichtigt die Rechtsprechung und Literatur bis März 2012. Daneben deckt er wie gewohnt thematisch das gesamte Insolvenzrecht ab und enthält im Anhang zu 35 erweiterte Vollkommentierungen zu Bereichen, die klassischerweise dem Gesellschaftsrecht zugeordnet werden, in der Praxis aber fast ausschließlich im Insolvenzverfahren eine Rolle spielen. Das besondere Plus: Die beiliegende CD-ROM enthält eine umfassende Urteils- und Gesetzesdatenbank zum Insolvenzrecht mit ca. 600 Rechtsvorschriften und weit über 40.000 Entscheidungen im Volltext.

Autorentext
Dr. Andreas Schmidt war Assistent am Lehrstuhl für Finanzierung von Prof. Dr. Wolfgang Bühler an der Universität Mannheim. Er ist derzeit als Risiko-Controller für die Dresdner Bank AG in Frankfurt am Main tätig.

Produktinformationen

Titel: Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht
Untertitel: InsO - EuInsVO - Art. 102 EGInsO - InsVV VbrInsVV · InsOBekV · Insolvenzstrafrecht
Editor:
EAN: 9783896556387
ISBN: 978-3-89655-638-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wolters Kluwer
Genre: Arbeits- & Sozialrecht
Anzahl Seiten: 2700
Gewicht: 1840g
Größe: H250mm x B250mm
Jahr: 2011
Auflage: 4. A.