Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hamburg und sein norddeutsches Umland

  • Fester Einband
  • 432 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hamburgs Geschichte und Kultur wirken weit über die Stadtgrenzen in den norddeutschen Raum hinaus. Vielfältige Beziehungen verbind... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hamburgs Geschichte und Kultur wirken weit über die Stadtgrenzen in den norddeutschen Raum hinaus. Vielfältige Beziehungen verbinden die Metropole mit ihrem näheren und ferneren Umland, zum Beispiel über die Elbe oder die anderen Handels- und Verkehrswege, über die in Hamburg gedruckten Zeitungen und Zeitschriften, über Bücher und andere Medien. Immer haben Ideen und Visionen von Philosophen, Theologen, Schriftstellern, Künstlern oder Wissenschaftlern aus Hamburg grenzüberschreitend gewirkt. Dies gilt nicht zuletzt für jene Epoche der Aufklärung, in der sich Hamburg mit gutem Recht auf der Höhe der Zeit fühlen durfte. Der hier zu ehrende Jubilar, Franklin Kopitzsch, Professor am Historischen Seminar der Universität Hamburg, hat dazu, wie auch zu weiteren Epochen, wegweisende Forschungen vorgelegt. So erscheint es in besonderem Maße angemessen, ihm anlässlich seines 60. Geburtstages einen Band zu widmen, der die hamburgische Geschichte und die seines norddeutschen Umlandes behandelt. Die hier versammelten, vom Spätmittelalter bis zur jüngsten Zeitgeschichte reichenden Beiträge beleuchten diesen Komplex aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Autorentext
Dr. Arno Herzig ist Professor für Neuere Geschichte mit dem Schwerpunkt Frühe Neuzeit an der Universität Hamburg. Dirk Brietzke, geb. 1964, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsstelle für Hamburgische Geschichte am Historischen Seminar der Universität Hamburg.

Klappentext

Hamburgs Geschichte und Kultur wirken weit über die Stadtgrenzen in den norddeutschen Raum hinaus. Vielfältige Beziehungen verbinden die Metropole mit ihrem näheren und ferneren Umland, zum Beispiel über die Elbe oder die anderen Handels- und Verkehrswege, über die in Hamburg gedruckten Zeitungen und Zeitschriften, über Bücher und andere Medien. Immer haben Ideen und Visionen von Philosophen, Theologen, Schriftstellern, Künstlern oder Wissenschaftlern aus Hamburg grenzüberschreitend gewirkt. Dies gilt nicht zuletzt für jene Epoche der Aufklärung, in der sich Hamburg mit gutem Recht auf der Höhe der Zeit fühlen durfte. Der hier zu ehrende Jubilar, Franklin Kopitzsch, Professor am Historischen Seminar der Universität Hamburg, hat dazu, wie auch zu weiteren Epochen, wegweisende Forschungen vorgelegt. So erscheint es in besonderem Maße angemessen, ihm anlässlich seines 60. Geburtstages einen Band zu widmen, der die hamburgische Geschichte und die seines norddeutschen Umlandes behandelt. Die hier versammelten, vom Spätmittelalter bis zur jüngsten Zeitgeschichte reichenden Beiträge beleuchten diesen Komplex aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Produktinformationen

Titel: Hamburg und sein norddeutsches Umland
Untertitel: Aspekte des Wandels seit der Frühen Neuzeit
Editor:
EAN: 9783934632240
ISBN: 978-3-934632-24-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Dobu Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 966g
Größe: H249mm x B180mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.09.2007
Jahr: 2007