Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Halbinsel (Nordamerika)

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Florida, Nova Scotia, Yucatán, Obere Halbinsel, Keweenaw Peninsula, Yaquina Head, Niederk... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Florida, Nova Scotia, Yucatán, Obere Halbinsel, Keweenaw Peninsula, Yaquina Head, Niederkalifornien, Avalon, Labrador-Halbinsel, Seward-Halbinsel, Pearyland, Kenai-Halbinsel, Long Beach Peninsula, Brooks-Halbinsel, Akadische Halbinsel, Quonset Point, Kentucky Bend, Olympic-Halbinsel, Palos Verdes, Boothia, Cape Cod, Ungava-Halbinsel, Gaspésie, Alaska-Halbinsel, Delmarva-Halbinsel, Ciénaga de Zapata, Península de Guanahacabibes, Brodeur Peninsula, Hicacos, Granville Island, Tiburon-Halbinsel, Minnesota Point, Burin-Halbinsel, Burrard-Halbinsel, Chilkat-Halbinsel, Old Mission Peninsula, Hayes-Halbinsel, Lisburne-Halbinsel, Foxe-Halbinsel, Pointe des Châteaux, Melville-Halbinsel, Azuero, Nushagak-Halbinsel, Rockaway Peninsula, Nicoya-Halbinsel, Adelaide-Halbinsel, Parry-Halbinsel. Auszug: Florida - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Florida Das erweiterte Westflorida (1767)Nach dem Siebenjährigen Krieg trat Spanien Florida an Großbritannien ab, das den Spaniern im Gegenzug die Herrschaft über Havanna überließ. Vertraglich besiegelt wurde dieser Tausch 1763 im Pariser Frieden. La Florida deckte bis zu diesem Zeitpunkt nur einen Teil des heutigen Bundesstaates Florida ab; die südliche Grenze lag etwa beim heutigen Gainesville. Die Briten teilten das Territorium in Ostflorida und Westflorida auf und betrieben eine konsequente Besiedelungspolitik. So boten sie den Siedlern kostenloses Land und Unterstützung beim Aufbau exportorientierter Unternehmen. Um den Bedarf an Arbeitskräften zu decken, wurden aus Europa in großer Zahl Schuldknechte nach Florida geholt. 1767 wurden die Grenzen von Westflorida so weit nach Norden ausgedehnt, dass das Territorium auch den Süden der heutigen Bundesstaaten Mississippi und Alabama umfasste. Die Ureinwohner Floridas starben nach der Ankunft der ersten Spanier zu Tausenden, weil sie gegen die von ihnen eingeschleppten Krankheiten nicht immun waren. Ganze Völker wurden ausgelöscht, und es wird angenommen, dass die Spanier nach der britischen Übernahme von Florida die wenigen Indianer, die in ihren katholischen Missionen überlebt hatten, nach Kuba in Sicherheit brachten. Im Verlaufe des 18. Jahrhunderts wurde die Halbinsel jedoch erneut von Indianern besiedelt, als Teile der Muskogee, die sich untereinander entzweit hatten, aus dem Norden einzuströmen begannen. Infolge des Yamasee-Krieges gelangten auch viele Flüchtlinge der Yuchi und der Yamasee nach Florida. Trotz ihrer heterogenen Wurzeln wurden diese Indianer einheitlich als "Seminolen" bezeichnet. Im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gewann Spanien, das auf Seiten Frankreichs gegen die B

Produktinformationen

Titel: Halbinsel (Nordamerika)
Untertitel: Florida, Nova Scotia, Yucatán, Obere Halbinsel, Keweenaw Peninsula, Yaquina Head, Niederkalifornien, Avalon, Labrador-Halbinsel, Seward-Halbinsel, Pearyland, Kenai-Halbinsel, Long Beach Peninsula, Brooks-Halbinsel, Akadische Halbinsel
Editor:
EAN: 9781159037772
ISBN: 978-1-159-03777-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Botanik
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 204g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011