Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutschland als neue Heimat

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine kritische Bilanz der Ausländerpolitik in Deutschland unter Mitarbeit von Susanne MayerDie Ausländer- und Integrationspolitik ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine kritische Bilanz der Ausländerpolitik in Deutschland unter Mitarbeit von Susanne Mayer

Die Ausländer- und Integrationspolitik Deutschlands wird seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. Die Gestaltung eines gleichberechtigten Zusammenlebens der deutschen Bevölkerung mit den hier dauerhaft lebenden kulturellen Minderheiten harrt seit 40 Jahren einer Lösung, weil die politischen Parteien bislang keine tragfähige Gesamtkonzeption gefunden haben. Aus dem Blickwinkel der Betroffenen setzt sich der Autor mit den Themen Integration, Staatsbürgerschaft, kulturelle Vielfalt, interkulturelle Erziehung, Rassismus und Antisemitismus, der Festung Europa, den Deutschlandtürken als das vermeintliche Problem der deutschen Gesellschaft und den Beziehungen zwischen EU und der Türkei auseinander. Zu diesen Bereichen werden konkrete Lösungsvorschläge vorgelegt.

Vorwort
Eine kritische Bilanz der Ausländerpolitik in Deutschland

Autorentext
Prof. Dr. Hakki Keskin lehrt politische Wissenschaften an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg und ist Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Migrations- und Integrationspolitik.

Zusammenfassung
"Die Kritik an der deutschen Integrationspolitik verbunden mit zahlreichen sinnvollen Reformvorschlägen bildet eine interessante Lektüre vor allem für politische Entscheider und zivilgesellschaftliche Akteure im migrations- und integrationspolitischen Handlungsfeld." Neue Politische Literatur, 03/2005 "Um weitere Fehlentwicklungen in der Ausländerpolitik zu vermeiden, [bedarf] es der sachlichen, konstruktiven Kritik. Sein [des Autors] Buch, angereichert mit vielen Vorschlägen für eine neue Integrationspolitik, ist ein wichtiger Beitrag dazu." Nürnberger Nachrichten, 02.01.2006 "Dieses Buch ist ein leidenschaftliches und engagiertes Plädoyer für die Gestaltung eines gleichberechtigten Zusammenlebens der deutschen Bevölkerung mit den in Deutschland dauerhaft lebenden kulturellen Minderheiten." Der Bürger im Staat, 03/2005

Inhalt
Das Leben vor der Tür der deutschen Gesellschaft - Die unendliche Geschichte einer gescheiterten Reform - Viele Kulturen - eine Zukunft - Interkulturelle Erziehung als Konzept der Bildungspolitik - Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus in Deutschland - Der Beitrag der Einwandererbevölkerung wird ignoriert - Ein Leben im Wohlstand-Ghetto ist perspektivlos - Die Deutschlandtürken als das vermeintliche Problem - Die Europäische Union und die Türkei

Produktinformationen

Titel: Deutschland als neue Heimat
Untertitel: Eine Bilanz der Integrationspolitik
Autor:
EAN: 9783531146737
ISBN: 978-3-531-14673-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 389g
Größe: H213mm x B149mm x T19mm
Jahr: 2005