Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feinde des Sports

  • Fester Einband
  • 384 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ein Blick hinter die Kulissen des schmutzigen Sports und seiner ProtagonistenEr ist der Enthüller im internationalen Spitzensport:... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Blick hinter die Kulissen des schmutzigen Sports und seiner Protagonisten

Er ist der Enthüller im internationalen Spitzensport: Hajo Seppelt deckt seit Jahren Korruption und Doping auf. Während der Fußball-WM 2018 verweigerte ihm Gastgeber Russland die Einreise. Seppelt hatte dessen systematisches Staatsdoping offengelegt. Erstmals erzählt Seppelt von seinen brisanten Recherchen rund um den Globus. In seinem großen Hintergrundbericht geht es um zwielichtige deutsche Sportärzte, Doping in der britischen Premier League und im europäischen Radsport, Stammzell-Behandlungen in China und um Kenianer, die sich auf lebensgefährliche Behandlungen einlassen. Seppelt schildert die Angriffe seiner Gegner und nimmt den Leser mit zu geheimen Treffen mit Whistleblowern. Hajo Seppelt ist es ernst mit seinem Kampf gegen die Feinde des Sports, das zeigt auch sein Forderungskatalog: Ohne Transparenz, eine unabhängige und finanziell besser ausgestattete Dopingbekämpfung und eine Demokratisierung der Verbände wird der Spitzensport weiter an Glaubwürdigkeit verlieren.

"Ein Buch, das sich spannend wie ein Krimi liest und das tief hinabführt in die Untiefen des Sports."

Vorwort
Ein Blick hinter die Kulissen des schmutzigen Sports und seiner Protagonisten

Autorentext
Hajo Seppelt, *1963, ist seit 1985 Sportreporter bei der ARD. Er wurde vielfach ausgezeichnet für seine journalistische Arbeit - von Internationalen Filmpreisen über den Deutschen Fernsehpreis oder "Sportjournalist des Jahres" bis zum Bundesverdienstkreuz ist alles dabei.

Wigbert Löer, geb. 1972, studierte Politikwissenschaft. Er schrieb Sachbücher über Doping (Muskelmacher) und über Wettmanipulation im Profifußball (Zockerliga). Sein mit Oliver Schröm verfasstes Buch Geld Macht Politik. Das Beziehungskonto von Carsten Maschmeyer, Gerhard Schröder und Christian Wulff stand mehrere Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Löer war Redakteur für Investigative Recherche beim »stern«. Er enthüllte dort u.a., dass der CDU-Schatzmeister Helmut Linssen über eine Briefkastenfirma in Panama Geld versteckt hatte. Seine Recherchen im AfD-Milieu führten 2016 dazu, dass ein ganzer Landesverband der Partei aufgelöst wurde. Seit 2019 arbeitet er für die Filmproduktionsfirma EyeOpening.Media und die ARD-Dopingredaktion.

Klappentext
Im schmutzigen Milieu von Doping und Korruption recherchiert Hajo Seppelt seit vielen Jahren. Der ARD-Journalist deckte etliche Skandale auf und ist der weltweit bekannteste Enthüller im Sport. Nachdem er das Staatsdoping in Russland offengelegt hatte, verweigerte ihm das Land zunächst die Einreise zur Fußball-WM 2018. Einer seiner Filme sorgte 2019 dafür, dass Ermittler ein europäisches Betrugsnetzwerk um einen mutmaßlichen deutschen Dopingarzt aufdecken konnten. Hier erzählt Seppelt erstmals die Hintergründe seiner oft gefährlichen Arbeit. Er schildert, wie andere seine Recherchen verhindern wollten und nimmt die Leser mit an die globalen Schauplätze des Sportsbetrugs. Und Seppelt sagt, was sich ändern muss, wenn der Spitzensport seine Glaubwürdigkeit nicht endgültig verlieren will.

Produktinformationen

Titel: Feinde des Sports
Untertitel: Undercover in der Unterwelt des Spitzensports
Autor:
EAN: 9783430210119
ISBN: 978-3-430-21011-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Econ
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 571g
Größe: H223mm x B146mm x T35mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage
Land: DE