Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Holokaust" von G. Knopp und "Shoah" von C. Lanzmann - ein Vergleich

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Eu... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Geschichte), Veranstaltung: Die Medialisierung der Erinnerung, Sprache: Deutsch, Abstract: Beide Dokumentationen handeln vom Grauen der Judenvernichtung im Dritten Reich. Doch sie könnten unterschiedlicher nicht sein: "Shoah" von Claude Lanzmann und "Holokaust" von Guido Knopp. Ich habe die beiden Dokumentationen gründlich verglichen und hierbei meinen Schwerpunkt auf die Darstellung der Augenzeugen gelegt, die in beiden Dokus den Hauptantel stellen.

Produktinformationen

Titel: "Holokaust" von G. Knopp und "Shoah" von C. Lanzmann - ein Vergleich
Untertitel: Die Rolle der Zeitzeugen
Autor:
EAN: 9783640714520
ISBN: 978-3-640-71452-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 95g
Größe: H212mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage