Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ursprung und Expansion von DONK- und HÜLS-Namen

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die populärwissenschaftliche Publikation verbindet Erkenntnisse aus der Onomastik/Namenkunde mit regionalgeschichtlichen Aspekten ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die populärwissenschaftliche Publikation verbindet Erkenntnisse aus der Onomastik/Namenkunde mit regionalgeschichtlichen Aspekten des Niederrheins und Westwestfalens anhand von topographischen Erkundungen und Familienchroniken zu "Hülsdonk" (Voerde/Ostwestfalen-Lippe) und "Hülsdünker" (Moers/Lembeck). Die ursprünglich niederfränkischen Siedlungs- und Familiennamen "Hülsdonk" expandierten im Mittelalter an den Oberrhein und ins Elbegebiet, aber auch nach England und in die USA bis nach "Hollywood" der "Hülswald". Ein breites Kaleidoskop von geschichtlichen, namenskundlichen und sprachlichen Facetten.

Autorentext

Abitur in Borken i./Westf. im Jahre 1969. Studium an der Westf.-Wilhelms-Universität Münster: Niederlandistik, Germanistik, Mediavistik, Geschichte und Pädagogik mit Abschluss Staatsexamen und magister artium (M.A.).

Schuldienst von 1978-1999, Lehrerfortbildner am Regionalen Pädagogischen Zentrum (RPZ), Aurich, und dem Nds. Landesinstitut für Lehrerfortbildung (NiLS). 1991-1999 Didaktischer Leiter der Integrierten Gesamtschule Aurich-West. Anschließend: Europakoordinator der Bez.-Reg. Weser-Ems und bis zur Pensionierung Landesbeauftragter des Niedersächsischen Kultusministeriums und der Landesschulbehörde für die nds.-ndl. Kooperation im Bildungsbereich. Gründungsmitglied der Fachvereinigung Niederländisch e. V., Fachreferent für Niederländisch im Bundesvorstand des Fachverbandes Moderne Fremdsprachen (1989-1999), Beauftragter der Nederlandse Taalunie für Bildungsprojekte mit Niederländisch als Fremdsprache.

Übersetzertätigkeit dt.-ndl. / ndl.-dt. seit 1976: Dissertationen, Museumsführer, Tourismusbroschüren etc.; derzeitiger Schwerpunkt: Kulturmarketing und Reiseleitung.

Publizistische Schwerpunkte: Regionalforschung (Niedersachsen-Niederlande); Geschichte der NS-Zeit, Deutsch-niederländisches Verhältnis in der Nachkriegszeit. Veröffentlichte Unterrichtsmaterialien: Anne Frank: Das Hinterhaus: Materialien für den Geschichts-, Politik, Deutsch- und Niederländischunterricht; Kriegsdenkmäler im Emsland und Ostfriesland; Offene Lernorte im deutsch-niederländischen Grenzgebiet.

Produktinformationen

Titel: Ursprung und Expansion von DONK- und HÜLS-Namen
Untertitel: Flur-, Siedlungs- und Familiennamen am Niederrhein und im Westmünsterland
Autor:
EAN: 9783746965529
ISBN: 978-3-7469-6552-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 743g
Größe: H302mm x B214mm x T22mm
Jahr: 2018
Auflage: 1