Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Des Kaisers neue Schulen

  • Fester Einband
  • 433 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
1901 begann Chinas Regierung ein Reformprogramm, auf dem das Land bis heute aufbaut. Zehn Jahre später ging das Kaiserreich unter.... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

1901 begann Chinas Regierung ein Reformprogramm, auf dem das Land bis heute aufbaut. Zehn Jahre später ging das Kaiserreich unter. Ein Widerspruch? Die genaue Untersuchung der Bildungsreformen in der Provinz Guangdong zeigt, wie der Erfolg den Untergang beschleunigte. Neue Techniken und Maßstäbe, die die Qing-Dynastie selbst einführte, enthüllten erst, wie schlimm es um den alten Staat bestellt war.

Autorentext

Hajo Frölich, Freie Universität Berlin



Zusammenfassung
"Eine glänzende Studie!"Hellwig Schmidt-Glintzer in: Fachbuchjournal 4 (2018), 34

Produktinformationen

Titel: Des Kaisers neue Schulen
Untertitel: Bildungsreformen und der Staat in Südchina, 1901-1911
Autor:
EAN: 9783110556179
ISBN: 978-3-11-055617-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 433
Gewicht: 747g
Größe: H236mm x B161mm x T32mm
Jahr: 2017
Land: DE