Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse des Wettbewerbs "Österreich aus unserer Sicht"

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass die Schüler in der Grundschule und in der Mittelschule verhältnismässig wenig über Ö... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass die Schüler in der Grundschule und in der Mittelschule verhältnismässig wenig über Österreich hören und lernen. Dort werden nur konkrete geschichtliche und geographische Angaben vermittelt. 1999 erschien die Preisausschreibung der Hochschule János Kodolányi zu Székesfehérvár mit dem Titel "Österreich aus unserer Sicht". Die Bewerben sollten 16 bis 18 jährige Gymnasiasten und Fachmittelschüler sein. Die Aufgabe war, unser westliches Nachbarland in einer frei gewählten Form darzustellen. Das Buch bestäht aus fünf grösseren Teilen. Am Anfang steht eine kürzere Einleitung zum Thema, in der Mitte schrieb ich ein bisschen darüber, was eigentlich der Ausgangspunkt und Ziel dieser Analyse war. Dann gibt es die Untersuchung des Bewerbungsmaterials und am Ende formulierte ich die wichtigsten Schlussfolgerungen zum Thema. Ich meine, oder ich hoffe lieber, dass diese Thema sowohl den Studenten oder ihren Lehrern, als auch sonstjemanden interessant sein kann, wer sich damit beschäftigen möchte.

Autorentext

Hajnalka Kecskes, Studium an Kodolányi János Hochschule Székesfehérvár, Diplom: Deutschlehrerin, Kommunikation/PR. Angestellte in einer Hotelgewerbe, Siófok, Ungarn

Klappentext

Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass die Schüler in der Grundschule und in der Mittelschule verhältnismässig wenig über Österreich hören und lernen. Dort werden nur konkrete geschichtliche und geographische Angaben vermittelt. 1999 erschien die Preisausschreibung der Hochschule János Kodolányi zu Székesfehérvár mit dem Titel "Österreich aus unserer Sicht". Die Bewerben sollten 16 bis 18 jährige Gymnasiasten und Fachmittelschüler sein. Die Aufgabe war, unser westliches Nachbarland in einer frei gewählten Form darzustellen. Das Buch bestäht aus fünf grösseren Teilen. Am Anfang steht eine kürzere Einleitung zum Thema, in der Mitte schrieb ich ein bisschen darüber, was eigentlich der Ausgangspunkt und Ziel dieser Analyse war. Dann gibt es die Untersuchung des Bewerbungsmaterials und am Ende formulierte ich die wichtigsten Schlussfolgerungen zum Thema. Ich meine, oder ich hoffe lieber, dass diese Thema sowohl den Studenten oder ihren Lehrern, als auch sonstjemanden interessant sein kann, wer sich damit beschäftigen möchte.

Produktinformationen

Titel: Analyse des Wettbewerbs "Österreich aus unserer Sicht"
Untertitel: Analyse der Gedanken und Kenntnissen von ungarischenSchülern über Österreich
Autor:
EAN: 9783639117707
ISBN: 978-3-639-11770-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 106g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009