Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochzeit der Vampire

  • Kartonierter Einband
  • 415 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(28) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(12)
(10)
(5)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Single, schwul und Vampir. Als ob das nicht reichen würde. Ein furchtbares Unglück, bei dem ein Großteil des marokkanischen Buchar... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Single, schwul und Vampir. Als ob das nicht reichen würde. Ein furchtbares Unglück, bei dem ein Großteil des marokkanischen Buchari-Vampir-Clans ums Leben kommt, katapultiert den 22jährigen Oud-Musiker Elias in die Rolle des Erben der Familienstiftung, denn Lalla Sara, die 800 Jahre alte Vorsitzende der Stiftung, möchte sich eigentlich zur Ruhe setzen. Elias aber träumt von einem Leben als Musiker und Lalla Sara sieht, dass Elias in Depressionen versinkt und schickt ihn mit seiner Zwillingsschwester Mounia zum Studium nach Bonn. Dort begegnet Elias dem Studenten Jan Meyer-Frankenforst und es funkt kräftig zwischen den beiden. Aber ganz anders, als Elias sich das wünscht. Trotzdem lässt sich Elias nicht unterkriegen, obwohl er manchmal fast verzweifelt an dem blonden Idioten, wie seine Schwester Mounia den eitlen Kraftsportler und oberflächlichen Modefetischisten Jan abfällig nennt. Doch der hat ganz andere Ängste, die er hinter seinem arroganten Gehabe versteckt. Er befürchtet, mit Al-Quaida unter einem Dach zu leben und macht den Zwillingen das Leben zur Hölle. Als Jan merkt, dass Elias kein verkappter Attentäter ist, ist es fast zu spät. Jan hat mit dem ganzen romantischen Vampirquatsch wie er es nennt nichts am Hut und macht nach einem Kinobesuch eine dumme Bemerkung über Vampire. Ohne zu wissen, was Elias und seine Schwester sind, verletzt er den jungen Musiker damit und treibt ihn in die Fänge einer kriminellen Schlägertruppe in Bad Godesberg. Doch dieses Ereignis hat überraschende Folgen für die Beziehung der beiden jungen Männer.

Klappentext

Der Bonner Student Jan Meyer-Frankenforst hat sein Leben im Griff. Gut geplantes Studium, gut geplanter Sport, gut geplante Freizeit. Die Bienen seines Großonkels finanzieren ihm sein Hobby, das Basteln an einem alten Mercedes. Und in der alten Godesberger Villa hat er sich gut eingerichtet.Dann nimmt sein Großonkel, ein pensionierter Lehrer, zwei Studenten aus Nordafrika auf und Erinnerungen kommen in Jan hoch. Seine Eltern kamen durch einen Selbstmordanschlag ums Leben. Seither bestimmen Ängste gegenüber allem, was arabisch aussieht sein Denken. Alles Bombenleger oder was?Elias Al-Buchari und seine Schwester sind die Erben einer Stiftung, die junge Talente fördert. Nach dem Willen seiner Großmutter soll Elias noch zehn Jahre haben, bevor er das Erbe antritt. Denn die Bucharis haben ein dunkles Geheimnis und Lalla Sara meint, nach 800 Jahren Arbeit hätte sie ein wenig Ruhe verdient. Jans Onkel und ein Beamter des Amtes für Militärgeschichte wissen, wer sich da im Villenviertel eingenistet hat, sehen das aber nicht so eng. Wenn eine Gesellschaft FDP und Hedgefonds erträgt, sind echte Blutsauger auch kein Problem.Als Elias auf Jan trifft, beginnt Jan einen Kleinkrieg gegen den vermeintlichen Terroristen. Doch der junge Musiker ist kein Monster, jedenfalls nicht so wie Jan sich das denkt. Die Wahrheit ist blutig und alsbald hat Jan den jungen Oudh-Spieler im wahrsten Sinne des Wortes am Hals. Als er endlich merkt, dass die Bucharis liebenswerte Vertreter ihrer Zunft sind und die wahren Monster im Alltag lauern, ist es fast zu spät.

Produktinformationen

Titel: Hochzeit der Vampire
Untertitel: Gay Fantasie
Autor:
EAN: 9783863611903
ISBN: 978-3-86361-190-3
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 12 bis 18 Jahre
Herausgeber: Himmelstürmer Verlag
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 415
Gewicht: 675g
Größe: H208mm x B146mm x T32mm
Veröffentlichung: 18.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 2., überarb. Aufl.
Land: DE