Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Hörspielwerk Fred von Hoerschelmanns

  • Kartonierter Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fred von Hoerschelmann (1901-1976) zählt neben Werner Bergengruen, Otto von Taube und Siegfried von Vegesack zu den bekanntesten d... Weiterlesen
20%
132.00 CHF 105.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fred von Hoerschelmann (1901-1976) zählt neben Werner Bergengruen, Otto von Taube und Siegfried von Vegesack zu den bekanntesten deutschbaltischen Autoren, die einen nicht unerheblichen Platz in der deutschen Literaturgeschichte vor allem des 20. Jahrhunderts einnehmen. Hoerschelmann ist darüber hinaus nicht nur einer der Pioniere des Hörspiels in der Weimarer Republik, sondern hat die Blütezeit dieser Kunstform in den 1950er und 1960er Jahren entscheidend geprägt.

Autorentext

Hagen Schäfer, Dr. phil., studierte an der TU Chemnitz und der Universität Leipzig Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft. Für seine Forschungstätigkeit zu Leben und Werk Fred von Hoerschelmanns wurde er 2010 mit dem Dietrich-A.-Loeber-Preis der Deutschbaltischen Gesellschaft ausgezeichnet. Seit 2013 arbeitet er an einem Forschungsprojekt zur Herausgabe des Briefwechsels Elisabeth Noelle-Neumann - Fred von Hoerschelmann.



Inhalt

I. Fred von Hoerschelmann und die Geschichte des deutschen Hörspiels II. Das Hörspiel in der Weimarer Republik und zu Beginn des Dritten Reiches III. Das Hörspiel der Nachkriegszeit IV. Fred von Hoerschelmanns Hörspieldramaturgie V. Generationenkonflikte - Das Hörspiel als Beitrag zur Aufarbeitung der Vergangenheit in der frühen Bundesrepublik? VI. Auseinandersetzung mit dem Zweiten Weltkrieg VII. Existenzialien des menschlichen Lebens VIII. Schicksale in Abhängigkeit von Behörden IX. Historische Hörspielstoffe X. Im Angesicht der Gefahr - Endzeitszenarien XI. Schlussbetrachtung und Ausblick Quellen- und Literaturverzeichnis Personenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Das Hörspielwerk Fred von Hoerschelmanns
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783428140954
ISBN: 978-3-428-14095-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 505g
Größe: H233mm x B159mm x T22mm
Jahr: 2013