Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Häuser und ihre Geschichte im Hunsrück-Nahe-Raum

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus dem Inhalt: Klaus Freckmann: Die Hunsrück-Nahe-Region als Kulturlandschaft Die historische Bauforschung in dieser Region Das H... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Klaus Freckmann: Die Hunsrück-Nahe-Region als Kulturlandschaft Die historische Bauforschung in dieser Region Das Haus innerhalb der feudalen Gesellschaft (16.-18. Jh.) - der Erbbestandshof Scherer in Boos an der Nahe - das Baureglement der Freifrau von Warsberg für Hennweiler bei Kirn (1782) - der Marktplatz von Kirn und seine Lauben- oder Arkadenhäuser (18. Jh.) Der Einzug der Moderne - die Straßenbegradigungen (Alignementspläne) um 1835 in: - Kirchberg/Hunsrück - Büchenbeuren - Langenlonsheim/Nahe Das Haus in seinem städtischen und dörflichen Umfeld - (Bad) Sobernheim - Monzingen - Kirn und das Hahnenbachtal - Alterkülz - die aufgegebenen Dörfer um Baumholder Das historische Haus - Baumaterialien - Grundrisse und Raumkonzepte - Konstruktion Die ländliche Architektur ausgewanderter Hunsrücker und Naheländer in Übersee - Beispiele: Brasilien und USA Karen Gross: Hunsrücker Architektur in den USA? Günter Weimer: Die Architektur des tropischen Hunsrücks Burghart Schmidt und Mechtild Neyses: Die dendrochronologische Datierung ausgewählter Bauten Rekonstruierte Klimaschwankungen und ihre sozialen Auswirkungen Burghart Schmidt: Die Jahresringe der Eichen des 16. bis 18. Jahrhunderts und ihre klimatische Bedeutung

Klappentext

Aus dem Inhalt:

Klaus Freckmann: Die Hunsrück-Nahe-Region als Kulturlandschaft
Die historische Bauforschung in dieser Region
Das Haus innerhalb der feudalen Gesellschaft (16.-18. Jh.)
- der Erbbestandshof Scherer in Boos an der Nahe
- das Baureglement der Freifrau von Warsberg für Hennweiler bei Kirn (1782)
- der Marktplatz von Kirn und seine Lauben- oder Arkadenhäuser (18. Jh.)
Der Einzug der Moderne - die Straßenbegradigungen (Alignementspläne) um 1835 in:

- Kirchberg/Hunsrück
- Büchenbeuren
- Langenlonsheim/Nahe
Das Haus in seinem städtischen und dörflichen Umfeld
- (Bad) Sobernheim
- Monzingen
- Kirn und das Hahnenbachtal
- Alterkülz
- die aufgegebenen Dörfer um Baumholder
Das historische Haus
- Baumaterialien
- Grundrisse und Raumkonzepte
- Konstruktion
Die ländliche Architektur ausgewanderter Hunsrücker und Naheländer in Übersee
- Beispiele: Brasilien und USA
Karen Gross: Hunsrücker Architektur in den USA?
Günter Weimer: Die Architektur des tropischen Hunsrücks
Burghart Schmidt und Mechtild Neyses:
Die dendrochronologische Datierung ausgewählter Bauten
Rekonstruierte Klimaschwankungen und ihre sozialen Auswirkungen
Burghart Schmidt: Die Jahresringe der Eichen des 16. bis 18. Jahrhunderts und ihre klimatische Bedeutung

Produktinformationen

Titel: Häuser und ihre Geschichte im Hunsrück-Nahe-Raum
Editor:
EAN: 9783894453350
ISBN: 978-3-89445-335-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jonas Verlag F. Kunst U.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 908g
Größe: H246mm x B177mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.09.2004
Jahr: 2004