Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hänsel & Gretel auf Wienerisch

  • Fester Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Märchen "Hänsel und Gretel" wird in diesem Buch nicht nur auf Wienerisch erzählt, sondern "spielt" auch in... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Märchen "Hänsel und Gretel" wird in diesem Buch nicht nur auf Wienerisch erzählt, sondern "spielt" auch in Wien. Auf den Weg zum Holzsammeln macht sich die Familie mit dem Straßenbahnwagen mit damals noch einer offenen Plattform, der Wald, in dem es so bitterkalt ist, ist der Wienerwald, das Brot, das Hänsel zerkrümelt auf den Weg fallen lässt, wurde von der Wiener Brot- und Gebäck-Fabrik von Heinrich & Fritz Mendl (Ankerbrot) gebacken etc. etc.

Autorentext
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin. Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.

Produktinformationen

Titel: Hänsel & Gretel auf Wienerisch
Untertitel: Sehr frei nach Wilhelm & Jacob Grimm
Idee von:
EAN: 9783993003180
ISBN: 978-3-99300-318-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metroverlag
Genre: Reiseführer allgemein
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 225g
Größe: H216mm x B4mm x T10mm
Veröffentlichung: 11.04.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Land: AT