Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse von drei Studien zur Schul- und Unterrichtsqualität

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Universität Mannheim (Bildungswi... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Universität Mannheim (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Entwicklung des Schulsystems in Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit ist eine schriftliche Ausarbeitung einer Präsentation, die im Rahmen eines Seminars gehalten wurde. Die Hausarbeit liefert drei verschiedene Studien, die zur Entwicklung von Schul- und Unterrichtsqualität beitragen. Dementsprechend ist die Hausarbeit in drei Teile gegliedert. Als erstes erfolgt eine Reihe von Definitionen, die für das Verständnis und den weiteren Verlauf besonders wichtig sind (Punkt 1- 3). Anschließend kommen die drei Studien. Der zweite Teil ist wiederum in drei Kategorien unterteilt: 1. TIMS- Studie, 2. Vergleichsarbeiten- Studie und 3. Bildungsberichterstattung. Hier werden die Studien anhand vorhandener Daten vertiefend dargestellt. Im Anschluss folgt die Reflexion des didaktischen Konzepts. Wie ist der Unterricht aufgebaut? Wie werden die Studien möglichst effektiv an StudentenInnen vermittelt? Wie ist der vorgeplante und tatsächliche Ablauf? Gibt es große Unterschiede? Um diese Arten von Fragen zu beantworten und als zukünftiger Lehrer gute Unterrichtseinheiten zu planen, ist der dritte Teil besonders wichtig. Dafür wird hier die didaktische Skizze vorgelegt, das didaktische Vorgehen wird begründet und schließlich erfolgt eine möglichst konstruktive Selbstkritik. Die Hausarbeit endet mit einem Fazit, wo alle Ergebnisse zusammenfassend dargestellt werden.

Autorentext

Tekin, Habib. Euripides und Goethes Iphigenie im Vergleich. Goethes Umgang mit der Antike. Mannheim: Grin, 2012. (ISBN 978-3-656-19491-0). Tekin, Habib. Wie beeinflusst das Vater-Sohn-Verhältnis das tragische Ende des Kindes in der Ballade "Erlkönig" von Johann Wolfgang von Goethe? Mannheim: Grin, 2010. (ISBN 978-3-640-85501-8). Tekin, Habib. Ottilies Tod - Entsagung, Entbehrung, Resignation in Goethes Wahlverwandtschaften. Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-640-85443-1). Tekin, Habib. Melancholie oder Leidenschaft? Ein psychoanalytischer Versuch zur Genese und Deutung der Krankheit Werthers in Goethes "Die Leiden des jungen Werthers". Selbstmordsgründe: Melancholie oder Leidenschaft? Mannheim: Grin, 2015. (ISBN 978-3-656-97055-2). Tekin, Habib. Welche Entwicklungen der Liebesbeziehung zeichnen sich bei Erec und Enite in Hartmanns von Aue "Erec" aus?. Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-640-85502-5). Tekin, Habib. Die Genese der Minne in Gottfried von Straßburg's Tristan und die Rolle des Minnetranks. Mannheim: Grin, 2015. (ISBN 978-3-656-89568-8). Tekin, Habib. King Lear - Sympathielenkung und Schuldfrage in Shakespeares King Lear. Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-656-08443-3). Tekin, Habib. Power Relations in Shakespeare's Macbeth. Belief in Prophecies as the Cause for Protagonist's Raise and Fall; Success and Madness. Mannheim: Grin, 2014. (ISBN 978-3-656-75674-3). Tekin, Habib. Die semantische Ausdeutung der Begriffe "Subjekt", "Ordnung" und "Macht" im Diskurskonzept von Foucault. Mannheim: Grin, 2015. (ISBN 978-3-656-96833-7). Tekin, Habib. Quantitative Analyse der Anglizismen in Korpora. "stylen, pimpen, tunen". Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-656-19400-2). Tekin, Habib. Deskriptive, quantitative und mathematische Analyse von Facebook in der Ära der Zeitschriften. Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-656-08442-6). Tekin, Habib. Sprachwandel oder Sprachverfall - Anglizismeneinfluss ins Deutsche. Mannheim: Grin, 2011. (ISBN 978-3-640-85503-2). Tekin, Habib. Second Language Acquisition- Do learners of L3 approach it from L1 or L2?. Results of a survey in a Mannheimer school. Mannheim: Grin, 2010. (ISBN 978-3-640-85570-4). Tekin, Habib. Language Contact in Early Modern English. Standardisation of English. Mannheim: Grin, 2013. (ISBN 978-3-656-58899-3). Tekin, Habib. Scandinavian Influence on Early Middle English. The Ormulum's Writing as Evidence for Language Change. Mannheim: Grin, 2013. (ISBN 978-3-656-93322-9).



Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Universität Mannheim (Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Entwicklung des Schulsystems in Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit ist eine schriftliche Ausarbeitung einer Präsentation, die im Rahmen eines Seminars gehalten wurde. Die Hausarbeit liefert drei verschiedene Studien, die zur Entwicklung von Schul- und Unterrichtsqualität beitragen. Dementsprechend ist die Hausarbeit in drei Teile gegliedert. Als erstes erfolgt eine Reihe von Definitionen, die für das Verständnis und den weiteren Verlauf besonders wichtig sind (Punkt 1- 3). Anschließend kommen die drei Studien. Der zweite Teil ist wiederum in drei Kategorien unterteilt: 1. TIMS- Studie, 2. Vergleichsarbeiten- Studie und 3. Bildungsberichterstattung. Hier werden die Studien anhand vorhandener Daten vertiefend dargestellt. Im Anschluss folgt die Reflexion des didaktischen Konzepts. Wie ist der Unterricht aufgebaut? Wie werden die Studien möglichst effektiv an StudentenInnen vermittelt? Wie ist der vorgeplante und tatsächliche Ablauf? Gibt es große Unterschiede? Um diese Arten von Fragen zu beantworten und als zukünftiger Lehrer gute Unterrichtseinheiten zu planen, ist der dritte Teil besonders wichtig. Dafür wird hier die didaktische Skizze vorgelegt, das didaktische Vorgehen wird begründet und schließlich erfolgt eine möglichst konstruktive Selbstkritik. Die Hausarbeit endet mit einem Fazit, wo alle Ergebnisse zusammenfassend dargestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Analyse von drei Studien zur Schul- und Unterrichtsqualität
Autor:
EAN: 9783656895725
ISBN: 978-3-656-89572-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 52g
Größe: H211mm x B150mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage