Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Management des schwierigen Atemwegs

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erwartete und unerwartete schwierige Atemwegssituationen fuh ren im klinischen Alltag immer wieder zu hypoxischen Ereignissen und ... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Erwartete und unerwartete schwierige Atemwegssituationen fuh ren im klinischen Alltag immer wieder zu hypoxischen Ereignissen und haben damit direkte Auswirkungen auf das Outcome der Pati enten. Die schlimmste aller moglichen Komplikationen in dies em Zusammenhang, die "can't ventilate, can't intubate" - Situation, kommt glucklicherweise sehr selten vor. Die zielgerichtete Siche rung des Atemwegs gehort primar in die Kernkompetenz der Anas thesisten wie auch der Notarzte und Intensivmediziner verschie dener Fachdisziplinen. Eine wichtige Voraussetzung fur die Be herrschung akuter Atemwegsprobleme ist das sofortige Erkennen dieser zumindest potentiell lebensbedrohlichen Situation, gefolgt von der Realisierung etablierter Algorithmen. Das standardisierte Vorgehen muf der jeweiligen Situation angemessen sein. Dabei konnen sich das praklinische und das innerklinische Atemwegs management unterscheiden. Sowohl in der Notfallmedizin als auch innerhalb der Klinik mussen die Algorithmen allen Mitarbeitern bekannt und vertraut sein. 1m Gegensatz zur praklinischen Notfall medizin kann bei innerklinischen schwierigen Atemwegssituatio nen auf zusatzliches erfahrenes Personal und auf erheblich erwei tertes Equipment zurtickgegriffen werden. Aus dies em Grund ist der praklinische Algorithmus eher einfach gehalten, wohingegen der innerklinische Algorithmus eine groBere Anzahl an Alternativen bereithalt. Dieses Buch vermittelt in exzellenter Weise die pra- und innerkli nischen Voraussetzungen und Notwendigkeiten fur ein erfolgreiches Management des schwierigen Atemwegs. Ausgehend von einer aus fiihrlichen Darstellung der Grundlagen tiber eine detaillierte Beschreibung der Besonderheiten des innerklinischen und prakli nischen Atemwegsmanagements inklusive der aktualisierten Emp fehlungen und Algorithmen werden eine groBe Zahl besonders ge eigneter alternativer Techniken und Instrumente kompetent be schrieben.

Klappentext

Erwartete und unerwartete schwierige Atemwegssituationen fuh­ ren im klinischen Alltag immer wieder zu hypoxischen Ereignissen und haben damit direkte Auswirkungen auf das Outcome der Pati­ enten. Die schlimmste aller moglichen Komplikationen in dies em Zusammenhang, die "can't ventilate, can't intubate" - Situation, kommt glucklicherweise sehr selten vor. Die zielgerichtete Siche­ rung des Atemwegs gehort primar in die Kernkompetenz der Anas ­ thesisten wie auch der Notarzte und Intensivmediziner verschie­ dener Fachdisziplinen. Eine wichtige Voraussetzung fur die Be­ herrschung akuter Atemwegsprobleme ist das sofortige Erkennen dieser zumindest potentiell lebensbedrohlichen Situation, gefolgt von der Realisierung etablierter Algorithmen. Das standardisierte Vorgehen muf der jeweiligen Situation angemessen sein. Dabei konnen sich das praklinische und das innerklinische Atemwegs­ management unterscheiden. Sowohl in der Notfallmedizin als auch innerhalb der Klinik mussen die Algorithmen allen Mitarbeitern bekannt und vertraut sein. 1m Gegensatz zur praklinischen Notfall­ medizin kann bei innerklinischen schwierigen Atemwegssituatio­ nen auf zusatzliches erfahrenes Personal und auf erheblich erwei­ tertes Equipment zurtickgegriffen werden. Aus dies em Grund ist der praklinische Algorithmus eher einfach gehalten, wohingegen der innerklinische Algorithmus eine groBere Anzahl an Alternativen bereithalt. Dieses Buch vermittelt in exzellenter Weise die pra- und innerkli­ nischen Voraussetzungen und Notwendigkeiten fur ein erfolgreiches Management des schwierigen Atemwegs. Ausgehend von einer aus­ fiihrlichen Darstellung der Grundlagen tiber eine detaillierte Beschreibung der Besonderheiten des innerklinischen und prakli­ nischen Atemwegsmanagements inklusive der aktualisierten Emp ­ fehlungen und Algorithmen werden eine groBe Zahl besonders ge­ eigneter alternativer Techniken und Instrumente kompetent be­ schrieben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Grundlagen.- Klinisches Atemwegsmanagement: Algorithmus, Halswirbelsäule, Gesichtsschädel, obere Atemwege, Fremdkörperaspiration, Besonderheiten im Kindesalter, der unerwartet schwierige Atemweg.- Präklinisches Management: spezielle Verletzungsmuster und Krankheitsbilder, Neurotraumatologie, Anaphylaxie, Verätzung, Verbrennung.- Besonders empfohlene Techniken und Instrumente: Maskenbeatmung, Endotracheale Intubation, Laryngoskope, Intubationsspatel, Bronchoskope, Intubationsfiberskope, Kehlkopfmasken, Larynxtubus, Chirurgischer Zugang, problematische Techniken.- Ausbildung und Training.- Qualitätsmanagement.- Ausblick und Zukunftsperspektiven.

Produktinformationen

Titel: Management des schwierigen Atemwegs
Autor:
EAN: 9783642622557
ISBN: 978-3-642-62255-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 803g
Größe: H236mm x B154mm x T30mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2004