Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die zweite Tür

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eine der dunkelsten Epochen in Deutschland. Der Dreißigjährige Krieg. Niemand bleibt verschont bei dem Ränkespiel mit der Habgier.... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine der dunkelsten Epochen in Deutschland. Der Dreißigjährige Krieg. Niemand bleibt verschont bei dem Ränkespiel mit der Habgier. Die Folgen sind fürchterlich. Das Land geht fast zugrunde. Die Machtlosen treiben es oft schlimmer als die Mächtigen. Söldner rauben, morden und brandschatzen. In einem kleinen Ort in Niedersachsen gerät die junge Anna Clausing in den Sog einer Hexenverfolgung, weil sie ihre Liebe dem falschen Mann schenkt und damit den unerbittlichen Zorn eines despotischen Verwalters weckt. Doch erst fast 400 Jahre später soll sich diese Liebe erfüllen. Ist es wirklich Fügung oder bloß ein mysteriöser Zufall, der all diese Bilder und Visionen wieder an die Oberfläche spült und eine Kraft freisetzt, die Angst und Schrecken verbreitet? Eine Odyssee, beginnend im mittelalterlichen Hessisch-Oldendorf, um in der Gegenwart über Bodenwerder und Berlin genau dort wieder zu enden.

Autorentext

H. R. Ald ist das Pseudonym für Harald Wiemann. Nach zahlreichen Veröffentlichungen von Kurzgeschichten kribbelte es ihm in den Fingern, Romane über seine Lieblingsthemen zu schreiben: Esoterik und Grenzwissenschaften. Verpackt in spannende Thriller. Der vorliegenden Erzählung sollen noch mehrere aus dem Genre folgen. Ein weiteres Produkt ist bereits in Arbeit.



Klappentext

Eine der dunkelsten Epochen in Deutschland. Der Dreißigjährige Krieg. Niemand bleibt verschont bei dem Ränkespiel mit der Habgier. Die Folgen sind fürchterlich. Das Land geht fast zugrunde. Die Machtlosen treiben es oft schlimmer als die Mächtigen. Söldner rauben, morden und brandschatzen. In einem kleinen Ort in Niedersachsen gerät die junge Anna Clausing in den Sog einer Hexenverfolgung, weil sie ihre Liebe dem falschen Mann schenkt und damit den unerbittlichen Zorn eines despotischen Verwalters weckt. Doch erst fast 400 Jahre später soll sich diese Liebe erfüllen. Ist es wirklich Fügung oder bloß ein mysteriöser Zufall, der all diese Bilder und Visionen wieder an die Oberfläche spült und eine Kraft freisetzt, die Angst und Schrecken verbreitet? Eine Odyssee, beginnend im mittelalterlichen Hessisch-Oldendorf, um in der Gegenwart über Bodenwerder und Berlin genau dort wieder zu enden.

Produktinformationen

Titel: Die zweite Tür
Autor:
EAN: 9783739221052
ISBN: 978-3-7392-2105-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 359g
Größe: H231mm x B121mm x T25mm
Jahr: 2015