Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die moderne Parfümerie

H. Mann
  • Kartonierter Einband
  • 560 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"In der heutigen Parfümerie kann man zwei Richtungen unterscheiden, die ältere, die sich hartnäckig den Vorteilen verschließt... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"In der heutigen Parfümerie kann man zwei Richtungen unterscheiden, die ältere, die sich hartnäckig den Vorteilen verschließt, welche die ausgedehnte Anwendung der künstlichen Riechstoffe mit sich bringt und die modernere, welche diese Vorteile anerkennt und sich zu eigen macht, ohne in das andere Extrem zu verfallen, nämlich die Naturgerüche für vollständig ersetzbar durch die künstlichen und somit für Überflüssig zu erklären. Der Herausgeber gehört der letzteren Richtung an. Er hat seit Jahren sich mit der praktischen Verwendung der künstlichen Riechstoffe beschäftigt und daraus die Überzeugung gewonnen, dass sie durchaus am Platze und geeignet ist, zur Hebung der Parfümerie- und kosmetischen Branche beizutragen." Dieses Werk ist eine Anweisung und Sammlung von Vorschriften zur Herstellung sämtlicher Parfümerien und Kosmetika unter besonderer Berücksichtigung der künstlichen Riechstoffe nebst einem Anhang über die Parfümierung der Toilettenseifen auf über 500 Seiten. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1903 und für den praktischen Gebrauch bestimmt.

Produktinformationen

Titel: Die moderne Parfümerie
Autor:
H. Mann
EAN: 9783957003430
ISBN: 978-3-95700-343-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 560
Gewicht: 639g
Größe: H200mm x B128mm x T40mm
Jahr: 2019
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1903